Zoo Zajac -das größte Zoogeschäft der Welt

Hier können sich die User (mit Bild!) vorstellen und über alle Themen quatschen die nicht in die Rubriken Haltung oder Zucht passen oder gar nix mit dem lieben Federvieh zu tun haben.

Moderatoren: Kero, DSV2495

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4480
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Zoo Zajac -das größte Zoogeschäft der Welt

Beitrag von Brassada »

Hallo :)

Habe heute in der Zeitschrift Papageienzeit vom größten Zoofachgeschäft der Welt gelesen.Es ist in Duisburg.

Gigantisch.....

Schaut mal :


https://www.youtube.com/watch?v=FUAyBKHs0_g

https://www.youtube.com/watch?v=Hp_qVOzW4Mo

Wobei ich finde das weder Affen noch Faultiere in ein Zootiergeschäft gehören...und ganz sicher nicht in die heimische Stube.:cry: :cry:

Aber im Großen und ganzen würde ich das Geschäft auch sehr gerne mal besuchen.:)

War schon mal jemand von Euch dort ??

Achja....man kann sich kostenlos einen 600 !!Seiten Katalog anfordern.Oder auch Online shoppen :

http://www.zajac.de/
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3134
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Beitrag von Potswellis »

Wow, ich bin baff.
erst hab ich gedacht, schlimm. dann angesehen und beeidruckt.
Ich weiß zwar immer noch nicht was ich davon halten soll, aber die Beratung in den Filmen war schon besser als in manch kleineren Läden.

Benutzeravatar
Anne DSV2252
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 8871
Registriert: Sa Jun 17, 2006 21:24
Wohnort: Osterholz Scharmbeck
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Anne DSV2252 »

Das ist ja ein großer Zooladen! Da kann man sich ja den ganzen Tag drin aufhalten.

Danke Alexandra für den Link :)
Gruß Marianne Bild

Benutzeravatar
Claudia H.
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2852
Registriert: Fr Mär 05, 2010 1:16
Wohnort: Iserlohn
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudia H. »

Hallo zusammen,

gestern lief auf N24 zufällig eine etwa einstündige Doku über diesen Zooladen. War wirklich sehr interessant und ich glaube, der Inhaber macht es mit Herzblut und stellt das Wohl der Tiere an erster Stelle.

Ich würde auch gerne mal dorthin, um mich umzusehen.

Das Faultier lebt wohl in der Zoohandlung, ist aber nicht verkäuflich...

Liebe Grüße
Claudia mit Sunny und Charly

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 24116
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal

Beitrag von Andrea DSV2463 »

:) Wow, der Zooladen scheint ja wirklich riesig zu sein!:shock:

Ich kenne ihn nicht und habe bisher auch
noch nie davon gehört.
Umso mehr freue mich über Deinen Hinweis
samt informativer Videos! :)
Danke fürs Einstellen, liebe Alexandra! :)

Duisburg ist von uns ganz gut erreichbar,
so dass ich mir das Geschäft auf jeden Fall
auch noch mal live ansehen werde! :)
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 15356
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Beitrag von Neandertaler »

Hatte "Wellifan" nicht schon einmal davon berichtet? Ich glaube, mich daran zu erinnern.
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 24116
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal

Beitrag von Andrea DSV2463 »

WOW, dann funktioniert Dein Gedächtnis
offensichtlich besser als meins! :oops:

Es kann durchaus sein, dass Inga mal davon berichtet hat,
ich erinnere mich aber nicht mehr daran 8)

Somit gut für mich, dass hier Themen nach geraumer Zeit
auch immer mal wieder als Wiederholung auftauchen
:lol:
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Rhönwellis
Moderator
Moderator
Beiträge: 3251
Registriert: Sa Nov 04, 2006 17:58
Wohnort: Osthessen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von Rhönwellis »

Ihr erinnert euch sicherlich richtig,
mir ist der Laden schon länger bekannt, zuletzt war ich vor 2 Wochen dort, kann also noch recht aktuell berichten.

Zoo Zajac lebt defintiv für den Profit, nicht aus Liebe zu Tieren.

Dennoch zunächst was positives, denn ich werde nicht abstreiten eben auch Geld dort zu lassen und sogar ein Tier von dort befindet sich in meinem Besitz (eine Boa Constrictor).

Ausschlagebend für mich ist die Auswahl, besonders im Bereich Terraristik, Fressnapf, Futterhaus und co. bieten dort nämlich kaum etwas - gar nichts.

Da ich den Laden nun schon mehrere Jahre kenne und halt auch besuche, kann ich zudem noch positiv hervorheben, das Zoo Zajac scheinbar bemüht darum ist, von seinem schlechten Ruf weg zu kommen. Ein Beispiel dafür: Wenn man den Stellenausschreibungen trauen darf, möchte man wohl doch nun vermehrt auf fachkundiges Personal setzen.

Überrascht war ich, als ich meine Boa dort erworben habe, mir wurde sofort ohne wenn und aber der Herkunftsnachweis ausgestellt,das Tier wurde ordentlich "verpackt", ich musste ein Merkblatt ausfüllen, wo mir unter anderem noch angeboten wurde, das Tier bis zu 14 Tage nach Erwerb von deren Tierarzt durchchecken zu lassen, sollte etwas nicht stimmen. Mein Tier erfreut sich bester Gesund und ist sehr umgänglich, ich bin mit diesem Kauf sehr glücklich.

Achja und mit dem Onlineversand bin ich persönlich sehr zufrieden, habe mir zweimal Terrarien darüber bestellt: Vorbildlich verpackt und sogar versandkostenfrei (solche Artikel sind bei solchen Aktionen eigentlich immer ausgenommen, beim Zajac nicht, zumindest keine kleine Terrarien, wie es mit Sperrgut aussieht, weiß der Geier).

Aber gut, nun zur Kritik:
Es geht absolut ALLES über die Ladentheke, was sich verkaufen lässt, meine persönlichen "Highlights" (im negativen Sinne ;) ): Feuerfische, Faultiere, Gürteltiere, Polarfüchse (wobei ich mir hier gerade nicht sicher bin, ob die beim letzten Mal noch dort waren) Erdmännchen und eine Schlange, die sehr schwer zu pfegen ist: Der Hundskopfschlinger.

Auch Hunde und Katzen werden dort verkauft, das ist auch alles andere als schön. Man hat zwar eine eigene Tierärztin dafür eingestellt und alles versucht so "toll" wie möglich zu gestalten bla bla bla, aber sie sitzen nun einmal isoliert vom Menschen in ihren Glaskästen bzw. bei Hunden halt in ihren Gehegen (natürlich ist das richtig so, es wäre Stress pur, wenn jeder Kunde noch zu streicheln dahin könnte, aber Hunde/Katzen gehören einfach nicht dort hin :( . Immerhin ihre Artgenossen haben sie bei sich..

Das Personal ist zum Teil auch nicht sonderlich kompetent und was mir dann beim Kauf meines Tieres doch etwas sauer aufgestoßen ist: Jeder Hans Wurst bekommt dort mal eben so jedes Tier ausgehändigt. Mir wurde meine Riesenschlange (die ausgewachsen nun einmal locker 2-3 Meter erreicht) sofort ohne wenn und aber mitgegeben, mir wurde nicht eine einzige Frage zu meinen Haltungsbedingungen oder zu einen Sachkenntnissen gestellt. Das darf nicht sein.

Ich beschränke mich jetzt mal auf diese Punkte, mir fehlt gerade die Zeit für solche Romane :-D
Macht euch euer eigenes Bild, ich kann euch immerhin sagen, dass die Wellis dort in einer (für Zoohandlungen) großen Voliere leben und mir immerhin dort noch nie Missstände aufgefallen sind :)
Liebe Grüße aus der Rhön
Inga & das liebe Federvieh!

(Alter Benutzername WeLLii fAn)

Benutzeravatar
Gitta
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4148
Registriert: Do Jun 28, 2007 17:19
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Gitta »

Ich habe vor über 7 Jahren von meinen Kollegen zum Abschied in die Rente einen Gutschein von Zoo Zajac bekommen. Sie meinten es gut, nach dem Motto "sie hat einen Hund und Vögel, da findet sie sicher etwas"

Ich bin also damals mit Enkelin Jana (damals noch Kind, heute schon Mutter :shock: ) zu Zoo Zajac gefahren. Wir haben uns dort lange umgesehen, Jana fand es toll und ich fühlte mich dort sehr unwohl. Ich sehe den ganzen Laden ähnlich kritisch wie Inga, obwohl es damals dort noch keine Hunde und Katzen gab.

Ich bin dort wirklich lustlos durch gelaufen und habe überlegt, was ich denn wohl für 100 € kaufen soll.
Futter geht ja eigentlich immer, aber für Paula habe ich damals gekocht und meine Wellis bekommen das Fütter von einem Vereinskollegen. Damit bin ich sehr zufrieden und habe keinen Grund etwas zu ändern.

Dann kamen wir schließlich in der Vogelabteilung an :)
Die Wellensittiche waren wirklich gut in großen Volieren untergebracht. Der Sachverstand des Personals ließ allerdings zu wünschen übrig.
Ich habe dort ein Standardpaar von einem gutem DSV-Züchter gekauft :)
Ich habe ihn am nächsten Tag angerufen und alle Informationen bekommen, die ich für die Zucht brauchte. Das Paar hat mir viele sehr schöne Küken gebracht :woot:

Aber ohne Not (wenn man einen Gutschein als "Not" bezeichnen will) würde ich dort nicht wieder hinfahren, obwohl der Laden nicht weit von uns entfernt ist.
Liebe Grüße,
Gitta

Bild


Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!!!!

Benutzeravatar
DSV2495
Moderator
Moderator
Beiträge: 2197
Registriert: So Mai 08, 2005 13:24
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von DSV2495 »

ich war auch schon zwei mal dort. Sicher gehören Hunde und Katzen nicht in Zoogeschäfte, aber wenn ich mir manche Kellerzüchter so anschaue finde ich Zoo Zajak gar nicht so schlecht. An Zubehör unübertroffen reichhaltig. Und die Kois werden in grossen Becken gehalten. Tiere würde ich dort keine kaufen, da gehe ich lieber direkt zum Züchter und unterlasse den Umweg über den Zoohandel.
Gruß

Edith

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 24116
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal

Beitrag von Andrea DSV2463 »

:) Mahlzeit Ihr Lieben

Ich finde es sehr interessant, Eure Meinungen
zu diesem Zoohandel zu lesen.

Vielleicht schaue ich mir den Zooladen tatsächlich
-trotz der insgesamt überwiegend negativen Kritiken-
bei Gelegenheit auch noch mal persönlich an.

Ich werde dort sicher auch keine Tiere,
sondern lediglich Zubehör kaufen, wenn ich
etwas Interessantes finde.

Ich werde dann mal berichten, wenn ich dort war.
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3134
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Beitrag von Potswellis »

So sehe ich das auch. Ich würde mir das gerne anschauen, aber Tiere nicht kaufen.ist nur zu weit weg. Beim Züchter direkt finde ich auch besser. Aber das muss jeder selbst entscheiden. Und verstehen kann ich die Leute auch.

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 24116
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal

Beitrag von Andrea DSV2463 »

Ich habe meine ersten beiden WS auch in einem
Zoohandel gekauft, weil ich zu der Zeit keinen
Züchter/in kannte.

Jetzt kaufe ich natürlich auch lieber direkt
bei Züchtern/innen, die ich kenne! ;)
Das kleine Zoogeschäft, wo ich meine ersten Vögel her hatte,
gibt es aber inzwischen auch gar nicht mehr.
Der Inhaber ist in Rente gegangen!
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Turbo
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3067
Registriert: Fr Jan 13, 2006 15:26
Wohnort: Rellingen
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Turbo »

Dann kaufe ich doch lieber bei Züchtern / Haltern direkt. Z. B. Gitta oder Hunde, Katzen oder Reptiliernzüchtern in der Region. Natürlich informiere ich mich auch dort vorher und frage Leute die dort waren.
Auch wenn es etwas teurer ist würde ich in solchen Läden höchstens Futter kaufen aber keine Tiere.
Bei meiner Futtermühle kaufe ich Futter zu 2/3 des Preises wie Bei den Futterläden. Auch ab 1 Kg.
Klaus mit Pavarotti, Max, Toni, Ilse und Jassi.
Columbo Fanclub Mitglied Nr.16

Benutzeravatar
Turbo
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3067
Registriert: Fr Jan 13, 2006 15:26
Wohnort: Rellingen
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Turbo »

Oh, vergessen: 1Kg Wellifutter im Laden 1,69-1,99€.
Bei meiner Mühle 5Kg 3,69€
Klaus mit Pavarotti, Max, Toni, Ilse und Jassi.
Columbo Fanclub Mitglied Nr.16

Benutzeravatar
Rhönwellis
Moderator
Moderator
Beiträge: 3251
Registriert: Sa Nov 04, 2006 17:58
Wohnort: Osthessen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von Rhönwellis »

Wen es interessiert: Ab heute kommt auf SAT1 eine vierteilige Doku über den Laden. Allerdings erst um 22.30 Uhr.
Liebe Grüße aus der Rhön
Inga & das liebe Federvieh!

(Alter Benutzername WeLLii fAn)

Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 15356
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Beitrag von Neandertaler »

Ich hatte schon mal eine Doku über diese Firma gesehen. Ich schaue mir das aber gern heute an, vielleicht ist es etwas Neues (vielleicht habe ich auch einiges vergessen und kann es wieder auffrischen).
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

Benutzeravatar
Anne DSV2252
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 8871
Registriert: Sa Jun 17, 2006 21:24
Wohnort: Osterholz Scharmbeck
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Anne DSV2252 »

Danke Inga, das werde ich mir sehr gerne anschauen :)
Gruß Marianne Bild

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 24116
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal

Beitrag von Andrea DSV2463 »

Danke für die Info!
Ich werde es mir auf jeden Fall mal aufnehmen!
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 15356
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Beitrag von Neandertaler »

Der Beitrag ist ja von 2017, kann also nicht der sein, den ich früher mal gesehen habe.

Ich habe mal den Recorder angestellt und werde mir das dann morgen oder übermorgen mal ansehen.
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 24116
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal

Beitrag von Andrea DSV2463 »

Ich habe mir die Sendung inzwischen mal angeschaut.

Das ist ja schon alles viel riesiger, als ich es mir
vorgestellt hätte.
Wirklich beurteilen kann man das Geschäft aber sicher
nur, wenn man es sich mal selbst -ohne Kamera-
angeschaut hat, denn die Reportage ist natürlich
bemüht, viel Positives zu zeigen.
Der Inhaber scheint da auf jeden Fall mit viel
Herzblut bei der Sache zu sein.

Manche Tiere sollten aber meiner Meinung nach
einfach nicht über Zoogeschäfte verkauft werden.

Ich habe mir vorgenommen doch bei Gelegenheit mal hinzufahren
und mir das alles mal live anzusehen.

Die Folgesendungen werde ich mir aber auch anschauen.
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Anne DSV2252
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 8871
Registriert: Sa Jun 17, 2006 21:24
Wohnort: Osterholz Scharmbeck
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Anne DSV2252 »

Ich habe auch die Sendung gesehen. Die Zoohandlung muss wirkilich riesig sein.
Alleine schon das die ihre eigenen Tierärzte mit Praxis und Geräten dort im Hause haben.
Auch das die Kaufinteressenten direkten Kontakt mit den Tieren aufnehmen können hat mich sehr erstaunt.

Ja die folgenden Sendungen werde ich auch schauen.
Gruß Marianne Bild

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 24116
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal

Beitrag von Andrea DSV2463 »

Ja, bei den vielen Tieren und Tierarten
macht eine eigene Tierarztpraxis im Haus sicher Sinn!
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3134
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Beitrag von Potswellis »

Ich hab mir die Folge auch angeschaut. Es war wieder sehr interessant und die nächste schaue ich auch. Schade dass Duisburg so weit weg ist. Aber vielleicht komme ich ja doch mal in die Gegend. Ich wäre dann eh nur bei den Papageien drin. Ich hatte früher eine Blaustirnamazone und einen Grauen. Aber nur Übergangsweise aus schlechter Haltung befreit und in eine große Voliere gegeben zu anderen Artgenossen. Das sind meine absoluten Traumtiere. Hätte ich ein Haus, dann hätte ich schon welche. Aber in der Wohnung ohne Aussenbereich finde ich das nicht gut.

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 24116
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal

Beitrag von Andrea DSV2463 »

Nicht vergessen: Heute kommt um 22.30 Uhr auf SAT 1
der 2. Teil! :idea:
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Anne DSV2252
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 8871
Registriert: Sa Jun 17, 2006 21:24
Wohnort: Osterholz Scharmbeck
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Anne DSV2252 »

Danke Andrea für die Erinnerung :)
Gruß Marianne Bild

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3134
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Beitrag von Potswellis »

Hm zu spät. Werde ich mal in der Mediathek nachholen. Danke für die Erinnerung.

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 24116
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal

Beitrag von Andrea DSV2463 »

:) Ich habe mir die 2. Folge inzwischen angeschaut
und werde mir auch die letzten beiden Folgen noch ansehen, bevor ich vielleicht im Frühjahr
mal hinfahre, um das Geschäft auch mal live zu sehen
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Anne DSV2252
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 8871
Registriert: Sa Jun 17, 2006 21:24
Wohnort: Osterholz Scharmbeck
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Anne DSV2252 »

auch ich habe geschaut und werde noch schauen :)
Gruß Marianne Bild

Benutzeravatar
Rhönwellis
Moderator
Moderator
Beiträge: 3251
Registriert: Sa Nov 04, 2006 17:58
Wohnort: Osthessen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von Rhönwellis »

Die zweite Folge habe ich mir auch angeschaut, die Erste habe ich neulich verschlafen :roll:

Meine Meinung dazu ist etwas gespalten.
Auf der einen Seite ist der Typ Geschäftsmann, die Serie wirkt sehr gestellt und appeliert auffällig stark an unsere Emotionen.
Mit Fachwissen wurde auch nur bedingt gepunktet, die Vogelspinne die dort verkauft wurde (eine Brachypelma Smithi, die selbe Gattung wie meine "Frau Schmidt") wurde mal total falsch gehalten (auf Sand (und davon dann noch viel zu wenig), was total ungeeignet zum graben ist, das Tier hatte gar keine gescheite Versteckmöglichkeiten.. ach ich spar mir jetzt den Atem :-D ) und die Wellensittiche, die als Kanarienvögel bezeichnet wurden, waren der fetteste Patzer in der Serie (wobei da vielleicht auch einfach in der Redaktion jemand seine Hausaufgaben nicht gemacht hat). Was mich auch extrem genervt hat: Zuerst wurde erwähnt sie wären doch gegen Spontankäufe, allerdings haben die Leute mit den Leopardgecko und auch die mit der Vogelspinne nichts vorbereitet. Sie haben sich vielleicht im Vorfeld vermeindlich erkundigt (was ich auch bei dem Leopardgecko bezweifel, aber mit der Thematik bin ich nicht so vertraut, darum will ich jetzt nicht zu sehr stänkern), aber gerade als Anfänger ist es nicht ratsam Terrarium und Tiere gleichzeitig zu kaufen. Man schafft sich erst das Terrarium an, richtet dies her und macht sich erstmal mit den Haltungsparametern vertraut. Wie erreicht man die richtige Lufttemperatur und wie behält man sie bei? Reicht die Heizquelle um die richtige Temperatur zu erreichen? Wie weit sackt die Temperatur nachts ab und wie kann ich das ggf. verhindern?.. und und und. Man kauft doch auch keine Fische und schmeißt sie in ein frisch eingerichtetes Aquarium. Bei Fischen mag der Unterschied sein, dass diese zeitnah eingehen, bei pflegeleichten Reptilien wird das schon eher gut gehen, aber das sind doch Dinge, die man nicht macht, wenn man sich doch vorher informiert hat :?

Dennoch will ich auch was positiv anmerken: Es war trotzdem interessant, von mir aus auch informativ. Wenn Herr Zajac tatsächlich die Hunde für seinen Verkauf so sorgfältig aussortiert, dann finde ich das schon positiv (wobei ich persönlich trotzdem nicht finde, das Hunde in einer Zoohandlung verkauft werden sollten). Das er eine eigene Tierärztin im Haus hat finde ich insgesamt schon sehr positiv, ich kann auch anhand der Verkaufspapiere meiner Boa bestätigen, das man als Käufer da tatsächlich nicht alleine gelassen wird, zumindest die erste Zeit. Bis 14 Tage nach dem Kauf wurde mir zugesichert das Tier von der Tierärztin durchchecken und ggf. behandeln lassen zu können, sollte irgendwas auffällig sein.

Letztendlich finde ich es gut, wenn sich jeder seine eigene Meinung bildet, schaut euch den Laden wirklich bei Gelegenheit mal selber an :)
Liebe Grüße aus der Rhön
Inga & das liebe Federvieh!

(Alter Benutzername WeLLii fAn)

Antworten

Zurück zu „News & Plauderecke“