Energie wird gebraucht

Hier können sich die User (mit Bild!) vorstellen und über alle Themen quatschen die nicht in die Rubriken Haltung oder Zucht passen oder gar nix mit dem lieben Federvieh zu tun haben.

Moderatoren: Kero, DSV2495

Benutzeravatar
Nurmi
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 7179
Registriert: Di Mär 27, 2007 9:03
Wohnort: Lohr am Main/Unterfranken
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Energie wird gebraucht

Beitrag von Nurmi » Mo Mai 08, 2017 18:14

Nun ist es also soweit. Wenn jemand ausreichend Energie hat und öfters mal Zeit uns eine Ladung zu schicken in den nächsten 110 Tagen dann wäre das furchtbar nett. Ab morgen beginnen die Vorbereitungen für meinen Bruder zur Stammzellentransplantation und voraussichtlich am Freitag in einer Woche die Transplantation selbst. Die ersten 100 Tage danach sind die kritischsten, vom sogenannten kritischen halben Jahr. Bis nächsten Freitag wird sein Immunsystem nahezu platt gemacht und er ist somit schutzlos allen Keimen gegenüber, somit zäht diese Zeit auch schon als sehr riskant. Nicht denken, dass ich Aufmerksamkeit schinden will, aber ich glaube an die Kraft der gesammelten positiven Gedanken und Energien.
Mein Bruder sagt ja, er schafft es in jedem Fall und ich glaube das auch, er hat so einen Optimismus und eine Willenstärke, dennoch wäre ein wenig Energieunterstützung mehr als ein zusätzlicher Gewinn. Hab verdammte Angst um ihn :cry: , er ist doch mein Bruder . Denoch freue ich mich, dass es uns erlaubt ist ihn morgen noch einmal zu sehen, wenn es seine Befindlichkeit zulässt, es wurde sogar begrüßt, unter keimarmen Kautelen natürlich, da die Familien als sehr stützend für den Kampfgeist gesehen werden. Dann allerdings erst mal 3 Wochen keinen direkten Kontakt, weil dann echt nichts mehr geht. Die Überlebenschance beträgt statistisch gesehen 30%, aber die Klinikzahlen der Universitätsklinik-Würzburg sagen 60%.


lg Nurmi :( :)
mit feinen grüssen von , Mustafa, Gittasittich Molly,Liesl, Resi, Cläußchen, Sammy, Happy, Waltraud, Lola, Maxima, Lani,Erna, Teddy und in Erinnerung an Cherie, Sunny , Sally Kapitän, Hilda, Jason, Milky (25.08.14) Maxi (3. Juni 2014) Schätzle (04.August 2013)SusiIII
(16.05.12).,Heidi Hummel (26. Oktober 2011) WG-Chefin Susi (22. Januar 2011), Emil (2.Oktober 2009)Selma (+ 14.Juli 2008) , Fritz ( + 15.Juli 2007) , Michel1, Michel2(+ März 2006) , Susi1,Donald, Gabriel

13. Mitglied im 1. Columbo-Fan-Club
Patin von Bodo
In steter Erinnerung an Sylvia und Dr. Gabi Geduldig

Benutzeravatar
Elisabeth
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2378
Registriert: Sa Sep 11, 2004 15:41
Wohnort: Hemer
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von Elisabeth » Mo Mai 08, 2017 20:35

Liebe Carmen. ich verstehe Dich sehr sehr gut, ich habe auch einen Bruder verloren, der grade 40 war. energie übertragen kann ich nicht, aber ich kann beten und das halte ich für wirkungsvoller. Das will ich gerne tun. Und mit liebevollen Gedanken bei euch sein, will ich auch gerne. Könnt ihr denn Telefonkontakt haben, wenn ihr euch nicht mehr sehen dürft?

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4329
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Beitrag von Brassada » Mo Mai 08, 2017 20:50

Liebe Carmen,ich wünsche Deinem Bruder von Herzen alles Gute für seine Transplantation.
Ich denke an Euch !! :wave:

Falls Du noch eine kleine Geschenkidee für ihn suchst :) : Gibts auch im dm:

https://www.amazon.de/KNEIPP-BADEKRISTA ... s+wird+gut
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Anne DSV2252
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 8601
Registriert: Sa Jun 17, 2006 21:24
Wohnort: Osterholz Scharmbeck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Anne DSV2252 » Di Mai 09, 2017 10:27

Liebe Carmen,

für deinen Bruder wünsche ich alles Gute. Er hat gesagt, er schafft es, somit geht er mit positiven Gedanken an die Sache ran. Das ist gut so und wird zum Erfolg führen. Ich denke an euch und sende ganz liebe Grüße :wave:
Gruß Marianne Bild

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23553
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Beitrag von Andrea DSV2463 » Di Mai 09, 2017 12:26

Liebe Carmen,

auch ich bin natürlich in Gedanken bei Euch und werde
Deinen Bruder in meine Gebete einschließen und Zuhause
und auch in unserer kleinen Kapelle im Dorf immer mal
wieder ein Kerze anzünden, damit sein "Schutzengel"
auf ihn Acht gibt.
Dass er optimistisch und zuversichtlich an die
Behandlung heran geht, ist natürlich sehr gut
und wertvoll und sicher vor allem auch dadurch begründet,
dass er sich unterstützt und getragen weiß von Menschen,
die ihm viel bedeuten :) :woot:

Ich wünsche ihm, Dir und allen, denen er wichtig ist,
von ganzem Herzen, dass er mit viel Geduld und Vertrauen
diese schwierige Zeit meistert und wieder ganz gesund wird.
Die Phasen, in denen er mit seinen Sorgen nun
zwangsläufig auch mal allein ist, mögen Atempausen für ihn sein,
in denen er sich immer wieder selbst finden und in Ruhe und Stille
Kräfte und Gelassenheit sammeln kann für den jeweils nächsten Schritt.
Wann immer er es braucht, werdet ihr sicher mit positiver
Energie und Trostpflastern für Herz und Seele durch ein
ermutigendes Lächeln, ein gutes Wort oder auch nur durch
kein kleines Zeichen an seiner Seite sein.

Auch Dir, liebe Carmen, wünsche ich ganz viel Kraft
für die nächste Zeit, denn gerade die besonders
empathischen Menschen fühlen und leiden in so einem Fall
auch immer besonders stark mit!

Lass Dich mal virtuell drücken und pass auch Du auf
Dich und Michael auf! :)
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
bodo+rolf
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 12756
Registriert: Mo Jan 02, 2006 17:01
Wohnort: Rems-Murr Kreis
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von bodo+rolf » Di Mai 09, 2017 13:52

Auch ich bin in Gedanken bei deinem Bruder und schicke soviel Energie wie ich kann! Er schafft das, wenn er mental so gut drauf ist :woot:
Es wird bestimmt eine schwere Zeit für ihn, aber er hat ja seine Familie im Rücken. Das hilft ungemein!
ich weiß das aus Erfahrung.
Bild

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2998
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Beitrag von Potswellis » Di Mai 09, 2017 16:05

Liebe Carmen,
ich schicke euch eine große Wolke mit Energie, Kraft und Zuversicht.
Er wird es schaffen. Der eigene Wille ist doch immer sehr stark.

Sei ganz lieb gedrückt und festgehalten.

Benutzeravatar
Elisabeth
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2378
Registriert: Sa Sep 11, 2004 15:41
Wohnort: Hemer
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von Elisabeth » Do Mai 11, 2017 12:15

Liebe carmen, wie geht es jetzt? Ihr seid nicht vergessen, wir denken alle dran. Ganz viel Kraft und Mut für Euch alle!

Silke82
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 253
Registriert: Mi Mai 18, 2005 21:21
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Silke82 » Fr Mai 12, 2017 17:22

Liebe Nurmi😘😘😘😘
Ich wünsche Dir, deiner ganzen Familie, Bruder, von Herzen, Kraft, und Zuversicht ❤❤
Menschen an deiner Seite, die für Euch da sind, Halt, 😊😘😘😘😘
Bitte berichte, wäre sehr lieb :wave: Freud und Leid teilen, in guten und in schlechten Zeiten, bin in Gedanken ganz feste bei Euch😘😘😘

Benutzeravatar
Elisabeth
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2378
Registriert: Sa Sep 11, 2004 15:41
Wohnort: Hemer
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von Elisabeth » Mo Mai 15, 2017 15:32

Carmen, wie geht es? Wie sieht es z.Z. aus? schreib doch wenigsten hier mal bitte einige Worte.

Benutzeravatar
Turbo
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3051
Registriert: Fr Jan 13, 2006 15:26
Wohnort: Rellingen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Turbo » Mo Mai 15, 2017 19:56

Moin Nurmi, ich lese es leider erst jetzt. Aber der Container mit Energie ist losgeschickt. Ich drücke alle Daumen.
Klaus mit Pavarotti, Max, Toni, Ilse und Jassi.
Columbo Fanclub Mitglied Nr.16

Benutzeravatar
Nurmi
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 7179
Registriert: Di Mär 27, 2007 9:03
Wohnort: Lohr am Main/Unterfranken
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von Nurmi » Di Mai 16, 2017 0:23

Hallo Ihr Lieben.
Ich bin ja überwältigt von soviel Energiewünschen und guten Worten. Ich bin ja eigentlich dazu geneigt, immer jeden Beitrag zu beantworten und schaffe es aber diesmal nicht. Und ich hoffe es macht Euch nichts aus, wenn ich auch einfach mal für alle ein riesengroßes Danke schicke. Stellt Euch Luftballons vor, die alle in die Luft fliegen bei Euch landen: Karla, Brassada, Anne, Andrea, Ute, die andere Ute, Silke, Turbo.

Brassada, das mit den Salzen ist prinzipiell eine sehr gute Geschenkidee. Nun ist es aber so, dass die Haut nach einer Transplantation sehr emfpindlich ist, erst recht wenn die neuen Stammzellen die körpereigenen Organe, zu der ja auch die Haut gehört, ärgern. Er muss ja auch nach der Transplantation erstmal mit Kopfschutz, Mundschutz, Sonnebrille mit spezielen Filtergläsern, Spezielle Sonneschutzmilch rumlaufen. Bei den Bädern müssen wir wirklich erst mal abwarten was geeignet ist. Wenns aber klar, ist dann werde ich Deinen Vorschlag sicher berücksichtigen, denn mein Bruder batet gerne :-D

Gerne kann ich hier weiter berichten, wenn es Euch interessiert, allerdings werde ich nur das Allgemeine schreiben und wenige Detailles, denn ich möchte mit meinen Berichten weder sein Persönlichkeitsrecht noch seine Integrität verletzen.

Kleine Info: Wir dürfen unseren Bruder nun doch jederzeit besuchen, auch ich morgen auf der Intesiv der Radiologie. Das Besuchsverbot war so gemeint, dass während der Strahlentherapie keiner kommen darf, das hatten wir wohl alle falsch verstanden. Heute war mir zu unsicher, denn er hatte seinen Strahlentherapie bekommen und wir wussten nicht wie lange er selbst noch "strahlt" Aber die Werte waren relativ zügig auf dem Normbereich zurückgefallen. Auf der Intensiv dürfen allerdings nur engere Familienmitglieder während auf der allgemeinen Transplantation jeder kommen kann, sobald klar ist, dass die Stammzellen sich integrieren und das arbeiten anfangen. Besuch ist ausdrücklich erwünscht und wurde auch uns empfohlen.

Sorry wenn ich etwas durcheinander schreibe aber bin schon ziemlich platt.

Danke nochmals.

lg Nurmi :-)
mit feinen grüssen von , Mustafa, Gittasittich Molly,Liesl, Resi, Cläußchen, Sammy, Happy, Waltraud, Lola, Maxima, Lani,Erna, Teddy und in Erinnerung an Cherie, Sunny , Sally Kapitän, Hilda, Jason, Milky (25.08.14) Maxi (3. Juni 2014) Schätzle (04.August 2013)SusiIII
(16.05.12).,Heidi Hummel (26. Oktober 2011) WG-Chefin Susi (22. Januar 2011), Emil (2.Oktober 2009)Selma (+ 14.Juli 2008) , Fritz ( + 15.Juli 2007) , Michel1, Michel2(+ März 2006) , Susi1,Donald, Gabriel

13. Mitglied im 1. Columbo-Fan-Club
Patin von Bodo
In steter Erinnerung an Sylvia und Dr. Gabi Geduldig

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2998
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Beitrag von Potswellis » Di Mai 16, 2017 6:58

Danke für deine Zeilen liebe Carmen. Ja es interessiert uns sehr wie es deinem Bruder geht. Besonders wann er die Transplantation überstanden hat.
Natürlich musst du keine Details dazu schreiben. Aber hier haben wir die Möglichkeit dich aufzubauen und Grüße und Wünsche an ihn zu senden. Das möchte ich gerne weiter tun.
Und es ist dir auch keiner böse wenn du wenig Zeit zum schreiben hast. Wenn du Trost und Freunde brauchst, weißt du ja wo wir sind.

Benutzeravatar
bodo+rolf
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 12756
Registriert: Mo Jan 02, 2006 17:01
Wohnort: Rems-Murr Kreis
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von bodo+rolf » Di Mai 16, 2017 10:33

Hallo Carmen, inzwischen kann ich noch mehr Energie an deinen Bruder schicken. :) Er schafft den schweren Weg, davon bin ich überzeugt

" Sag nicht, ein Pass sei unüberwindlich.
Steig hinauf und du überschreitest ihn."

Weisheit aus Asien
Zuletzt geändert von bodo+rolf am Di Mai 16, 2017 10:51, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Anne DSV2252
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 8601
Registriert: Sa Jun 17, 2006 21:24
Wohnort: Osterholz Scharmbeck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Anne DSV2252 » Di Mai 16, 2017 10:34

Liebe Carmen,

die Ute hat es so toll geschrieben, das ich dem nichts mehr hinzufüge sonder mich anschließe.

Alles Gute für Euch
:wave:
Gruß Marianne Bild

Benutzeravatar
Elisabeth
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2378
Registriert: Sa Sep 11, 2004 15:41
Wohnort: Hemer
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von Elisabeth » Di Mai 16, 2017 11:50

danke für Deine ziemlich genaue Info Carmen. Ich wußte gar nicht, dass er Strahlentherapie bekommt. daS IST JA HEFTIG. aber schön, dass Ihr ihn besuchen dürft undd ihr so einen guten Familienzusammenhalt habt. Das finde ich ganz ganz toll. dass daS GANZE JETZT AUCH AN deinen Kräften zehrt ist klar. wir werden weiter alle an Euch denken. Und danke für die Luftballons. bei mir kam eben ein pinkiger an. Weiter viel Kraft für euch alle.

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23553
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Beitrag von Andrea DSV2463 » Di Mai 16, 2017 12:26

:) LIebe Carmen

auch ich schließe mich noch mal den guten und aufbauenden
Wünschen an!

Danke, dass Du Dich trotz anderer Dinge im Kopf
noch mal wieder gemeldet hast und Danke für den
Ballon ;)

Dass Ihr Deinen Bruder nun doch besuchen dürft,
finde ich echt klasse, denn so könnt ihr ihn in den
schweren Tagen sicher besser aufbauen und stützen,
als das telefonisch geht!!

Wir denken weiter ganz fest an Euch und schicken Euch
so viel vereinte Kraft wie möglich! :woot: :woot:
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Silke82
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 253
Registriert: Mi Mai 18, 2005 21:21
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Silke82 » Di Mai 23, 2017 16:46

Liebe Nurmi, ich wünsche Euch weiter, viel Kraft, 😘😘😘Zuversicht, Menschen, die euch bei stehn, 😘😘❤❤eine schwierige Zeit für Euch,,😘

Benutzeravatar
Elisabeth
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2378
Registriert: Sa Sep 11, 2004 15:41
Wohnort: Hemer
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von Elisabeth » Di Mai 30, 2017 16:49

Carmen, wie geht es? Wie siehts jetzt aus? Wir denken weiter an Euch!

Benutzeravatar
Nurmi
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 7179
Registriert: Di Mär 27, 2007 9:03
Wohnort: Lohr am Main/Unterfranken
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von Nurmi » Mi Mai 31, 2017 0:58

Vielen Dank Karla :) Lese hier immer mit, finde aber in der letzten Zeit nicht wirklich Ruhe was zu schreiben. Es hat sich nun alles etwas außer Plan verschoben, da noch ein Milztumor ausgemacht wurde.
Wir sind in einer kritischen Phase angekommen. Mittels zweier Strahlentherapien auf der Radiologie (5 Tage wurden wegen der Strahlung kein Besuch gestattet) wurde der größte Teil seines Immunsystems heruntergefahren sowie der Milztumor den Garaus gemacht. Gestern wurde wieder eine Chemotherapie angefangen (gestern und heute mit einem leichten Einstieg, und morgen dann mit dem derben Hammer) um das restliche blutbildende System zu zerstören. Er hat aktuell fast kein Immunsystem mehr und ab morgen gar keines. Die Transplantation wird bis spätestens Mittwoch nächster Woche erwartet, je nachdem wie die Chemo arbeitet. Aktuell fühlt er sich recht gut. Er ist in einer sehr kritischen Phase, denn ab diesen Zeitraum passieren schon viele Infektionen, die nicht immer nett enden (Hr. Westerwelle z.B. ist an einer Lungenentzündung gestorben kurz vor oder nach der Transplantation) Wir hoffen, glauben und beten. Positive Energien werden reichlich eingebracht.

lg Nurmi :-) :cry:
mit feinen grüssen von , Mustafa, Gittasittich Molly,Liesl, Resi, Cläußchen, Sammy, Happy, Waltraud, Lola, Maxima, Lani,Erna, Teddy und in Erinnerung an Cherie, Sunny , Sally Kapitän, Hilda, Jason, Milky (25.08.14) Maxi (3. Juni 2014) Schätzle (04.August 2013)SusiIII
(16.05.12).,Heidi Hummel (26. Oktober 2011) WG-Chefin Susi (22. Januar 2011), Emil (2.Oktober 2009)Selma (+ 14.Juli 2008) , Fritz ( + 15.Juli 2007) , Michel1, Michel2(+ März 2006) , Susi1,Donald, Gabriel

13. Mitglied im 1. Columbo-Fan-Club
Patin von Bodo
In steter Erinnerung an Sylvia und Dr. Gabi Geduldig

Antworten

Zurück zu „News & Plauderecke“