ich hoffe doch mann & frau, was meint ihr?

Hier könnt ihr den Farbschlag oder das Geschlecht eures Sittichs bestimmen lassen.
adriana1980
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 471
Registriert: Mi Jul 12, 2006 0:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

ich hoffe doch mann & frau, was meint ihr?

Beitrag von adriana1980 » Mi Jul 12, 2006 1:15

hallo! meine beiden lieben wurden mir als mann und frau verkauft. lilli ist die weiße und schnippi der blaue. was meint ihr dazu? könnt ihr das bestätigen? besten dank im voraus!
ach ja und als welche farbschläge würdet ihr meine beiden bezeichnen?
Dateianhänge
post-7-1135150475.jpg
post-7-1135150475.jpg (18.45 KiB) 2852 mal betrachtet
post-7-1135150549.jpg
post-7-1135150549.jpg (23.92 KiB) 2852 mal betrachtet

Benutzeravatar
Franz DSV1739
Administrator
Administrator
Beiträge: 5227
Registriert: Fr Nov 01, 2002 14:05
Wohnort: Edling
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Franz DSV1739 » Mi Jul 12, 2006 1:39

Hallo Adriana,

kannst du von Lilli bitte noch ein Frontfoto machen?
Schnippi ist ein Hellblauer Hahn.
Und auf den ersten Blick denke ich, daß du eine Männer-WG hast! ;-)
Aber sicher bin ich erst, wenn ich die Nase von Lilli von vorne gesehen habe. Auch den Farbschlag kann man auf dem Foto nur vermuten.

Grüße
Franz

adriana1980
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 471
Registriert: Mi Jul 12, 2006 0:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von adriana1980 » Mi Jul 12, 2006 1:57

och nö! ich wollte doch so gerne ein päärchen haben :( naja was solls, lieb habe ich die trotzdem... danke für deine schnelle antwort. momentan schlafen die kleinen, werde demnächst aber mal ein besseres foto von lilli (oder lillerich) machen und reinstellen.

Benutzeravatar
Daniele
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 1977
Registriert: Mi Sep 21, 2005 12:05
Wohnort: Luzern (CH)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Daniele » Mi Jul 12, 2006 4:07

Hallo

2 Schöne Vögel.

Du musst aber unbedingt was wegen dem viel zu langen schnabel machen beim Hellblauen Hahn.

LG
Bild

adriana1980
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 471
Registriert: Mi Jul 12, 2006 0:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von adriana1980 » Mi Jul 12, 2006 13:07

danke sehr! :-)
ja das stimmt. ich gehe alle zwei monate zum tierarzt um den zu kürzen. da es jedesmal eine tortour für den kleinen ist (die zwei sind nicht handzahm) mache ich es nur alle zwi monate. der TA meinte das das völlig in ordnung ist. so langsam gewöhnt er sich schon an den TA und versucht nicht mehr ihn zu beißen etc.

Benutzeravatar
Schattengruftie
ist durchgemausert
ist durchgemausert
Beiträge: 598
Registriert: Mi Mär 08, 2006 10:55
Wohnort: Kløfta bei Oslo/Norwegen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Schattengruftie » Do Jul 13, 2006 17:40

Ja, das ist mir auch sofort aufgefallen - der Schnabel von Schnippi.

Amato war da schneller :p

Aber trotzdem zwei süße kleine Vögelchen =)
Liebe Grüße von meinen Wellis Ophelia, Lilith, Morgaine, Sissi, Luna (†) und Venus und von meinen Zebrafinken Schneewittchen, Aragorn, Arwen (†), Federchen und Geier und und von meinem Nymphi Pippi :)

Benutzeravatar
Wellensittich-Freising
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 1358
Registriert: Fr Feb 25, 2005 12:25
Wohnort: Freising
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Wellensittich-Freising » Do Jul 13, 2006 21:29

hallo

das mit dem schnabelkürzen kann man auch leicht selber machen, mit einer guten nagelschere,

biete deinen beiden doch frische äste zum nagen dann nutzt sich der schnabel von selbst ab.


gruß thomas

adriana1980
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 471
Registriert: Mi Jul 12, 2006 0:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von adriana1980 » So Jul 16, 2006 22:57

die haben nur äste zum sitzen an denen die knabbern. das problem hat ja auch nur schnippi und der tierarzt meint es ist eine angeborene deformierung der schnabel stellung (unterer und oberer). somit muss ich halt zum TA. alleine möchte ich das nicht machen. habe zu große angst das ich mich "verknipse" oder so.

gemmy

Beitrag von gemmy » So Jul 16, 2006 23:11

ich sage auch wie franz, dass das zwei hähne sind! :)

adriana1980
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 471
Registriert: Mi Jul 12, 2006 0:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von adriana1980 » So Jul 16, 2006 23:20

hier noch mal von lilli ein foto von vorne (oder fast von vorne)...ich hoffe ihr könnt mir jetzt sagen das es doch ein mädel ist? :)
Dateianhänge
IMG_0984.JPG
IMG_0984.JPG (25.28 KiB) 2726 mal betrachtet

adriana1980
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 471
Registriert: Mi Jul 12, 2006 0:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von adriana1980 » Mo Jul 17, 2006 18:34

na, keine tips mehr ob es nun ein hahn oder eine henne ist :roll:

Benutzeravatar
Corinna
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 1344
Registriert: Sa Mai 27, 2006 20:48
Wohnort: Pleidelsheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Corinna » Mo Jul 17, 2006 20:50

ich weis nicht aber vielleicht kannst du es am verhalten raus finden. :) viel Glück dabei!!!
Solange Menschen denken,
dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen,
dass Menschen nicht denken!

Benutzeravatar
Nele
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 182
Registriert: Mo Jun 13, 2005 18:35
Wohnort: Halle
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Nele » Mo Jul 17, 2006 23:32

Es bleibt definitv bei Hahn! Aber sei nicht traurig, auch Hähne untereinander vertragen sich super ;)
Ach ja, er ist eine Halsbandschecke oder aber eine DF AS :)

adriana1980
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 471
Registriert: Mi Jul 12, 2006 0:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von adriana1980 » Mo Jul 17, 2006 23:52

also kleine schwulis... ;) schon schade aber auch nicht so schlimm. trotzdem bleibt er eine lilli. finde das nur ziemlich bescheuert das die mir den als henne verkauft haben. naja was solls zooladen kommt eh nicht mehr in frage. übrigends (wie ich schon in kranke wellis gepostet habe)ist lilli sehr krank. als ich heute von der arbeit gekommen bin war ein riesen blutfleck im käfig. sie bzw. er hat sich den fuß aufgebissen. jetzt ist lilli bis mittwoch beim TA. der will jetzt salbe rauf machen. ich traue mich das nicht weil er meinte das sie sich auch den fuß ganz abbeissen könnte und dann verblutet :cry: und das will ich nicht sehen!!! wollte sie heute einschläfern lassen weil mir das zu heftig ist und ich nicht will das sie sich quält, aber der TA sagt das das das schlimmste ist was passieren könnte. vielleicht schafft sie das ja doch! sorry für offtopic, aber es kam so gerade aus mir raus. bin ziemlich traurig und ehrlich gesagt mag ich den pflege vogel gar nicht mehr, ich weiß nicht wieso, vielleicht liegt es daran das lilli krank wurde als uschi zu mir gekommen ist...drückt der / dem kleinen lilli bitte ganz feste die daumen das er es übersteht und wieder gesund wird!!!! und noch einmal SORRY für OFFTOPIC...

Benutzeravatar
stahli
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 286
Registriert: Sa Apr 29, 2006 15:30
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von stahli » Di Jul 18, 2006 0:10

Ich drücke Euch ganz fest die Daumen, dass mit Lilli alles gut geht.
Mein erster Welli hatte sich damals ganz derbe die Kralle gezerrt. Dem ging es auch ganz beschissen. In der Taubenklinik machte der Tierarzt uns auch kaum noch Hoffnung. Hat den Aufbauspritzchen gegeben und gesagt abwarten. Nach 3 Tagen am Käfig lehen und nur vorsichtig zum Fressen und Trinken humpeln ging es ihm langsam besser. Allerdings blieb die Kralle nachher steif. Da wurde dann alles behindertengerecht eingerichtet.
Hm, passt zwar jetzt auch nicht ganz aber egal. Drücke auf jeden Fall die Daumen.
LG Nina

Benutzeravatar
Corinna
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 1344
Registriert: Sa Mai 27, 2006 20:48
Wohnort: Pleidelsheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Corinna » Di Jul 18, 2006 16:29

ich drück au ganz fest die daumen!!! ich hab mich au ganz schrecklich gefühlt als meine Kicky mal krank war. Wünsche ganz viel Glück das das wieder wird!!!
Solange Menschen denken,
dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen,
dass Menschen nicht denken!

adriana1980
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 471
Registriert: Mi Jul 12, 2006 0:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von adriana1980 » Di Jul 18, 2006 20:55

vielen dank für den netten zuspruch!!! aheb heute beim TA angerufen und lilli darf morgen wiedre nach hause :-D es geht ihr schon besser und er meinte das die wunde jetzt eigentlich abheilen müsste. juhuuuu!

Benutzeravatar
temse DSV2410
Moderator
Moderator
Beiträge: 9108
Registriert: So Jan 08, 2006 18:33
Wohnort: Hitchin, UK
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Beitrag von temse DSV2410 » Di Jul 18, 2006 22:20

Na das klingt doch prima! Drücke auch ganz fest die Daumen, dass alles weiterhin gut abheilt!

Heike

Benutzeravatar
Corinna
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 1344
Registriert: Sa Mai 27, 2006 20:48
Wohnort: Pleidelsheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Corinna » Di Jul 18, 2006 23:35

na das ist doch schön zu hören. Weiterhin noch viel Glück das alles gut geht.
Solange Menschen denken,
dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen,
dass Menschen nicht denken!

adriana1980
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 471
Registriert: Mi Jul 12, 2006 0:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von adriana1980 » Mi Jul 19, 2006 22:59

:cry: sollte lili heute eigentlich abholen, aber der TA hat kurz vorher angerufen und gesagt das ich noch einen tag warten muss...er hat eine neue sabel genommen und unterm fuß ist eine kruste abgefallen (lilli ist wohl dagegen gekommen). jedenfalls blutet es wieder und es kann sein das sie jetzt wieder da ran geht und knabbert. och mensch. das hatte sich schon alles so gut angehört und nun? hoffe das ich sie morgen wirklich wieder mit nach hause nehmen kann...und das dannalles wieder gut geht.

Benutzeravatar
Corinna
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 1344
Registriert: Sa Mai 27, 2006 20:48
Wohnort: Pleidelsheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Corinna » Mi Jul 19, 2006 23:02

Das ist wirklich Pech!!! :nene: Hoffe ganz fest mit das alles schnell wieder gut wird!!!
Solange Menschen denken,
dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen,
dass Menschen nicht denken!

Benutzeravatar
hannah
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 1159
Registriert: Sa Mär 11, 2006 13:29
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von hannah » Mi Jul 19, 2006 23:23

oh je,
drücke euch ganz fest die daumen,
dass es bald wieder ok ist

adriana1980
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 471
Registriert: Mi Jul 12, 2006 0:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von adriana1980 » Do Jul 20, 2006 20:36

juhuuuuuuu!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!lilli ist wieder zu hause!!! der fuß ist wieder abgeschwollen!!!! nicht mehr dreifach so dick! nur noch etwas kruste, aber der TA meinte das wird wieder. jetzt muss ich sie nur ablenken weil sie immer noch daran knabbert. aber ich denke das tut sie nur weil es juckt beim heilen. mann mann mann das war vielleicht schrecklich für mich. jetzt fällt mir ein risen stein vom herzen. die behandlung hat mich zwar ein vermögen gekostet, aber für lilli tu ich alles!!! :-D

adriana1980
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 471
Registriert: Mi Jul 12, 2006 0:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von adriana1980 » Do Jul 20, 2006 20:37

oh man, alte gewohnheit. ich meinte natürlic "er" :lol:

Benutzeravatar
Corinna
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 1344
Registriert: Sa Mai 27, 2006 20:48
Wohnort: Pleidelsheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Corinna » Do Jul 20, 2006 21:16

das freut mich riesig für dich!!! bin sehr froh das sie alles überstanden hat.
Solange Menschen denken,
dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen,
dass Menschen nicht denken!

Benutzeravatar
Gumba
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4605
Registriert: Mo Okt 03, 2005 21:47
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Gumba » Fr Jul 21, 2006 1:24

Also, für mich sieht das GANZ deutlich nach Hahn und Henne aus!!!

Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 15227
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Beitrag von Neandertaler » Fr Jul 21, 2006 11:54

Lasse Dich nicht verunsicherm - es sind 2 Hähne!
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

adriana1980
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 471
Registriert: Mi Jul 12, 2006 0:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von adriana1980 » Fr Jul 21, 2006 13:01

der TA hat mich gestern auch gefragt wie ich auf die idee käme lilli wäre ein mädel...ich sag nur zooladen und denk rest könnt ihr euch sicherlich denken :shock:

Benutzeravatar
Gumba
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4605
Registriert: Mo Okt 03, 2005 21:47
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Gumba » Fr Jul 21, 2006 13:20

Neandertaler hat geschrieben:Lasse Dich nicht verunsicherm - es sind 2 Hähne!
Wie du ja weisst, zweifel ich deine Aussagen nur ungerne an, ...

Ich hab meine vorige Aussage aufbauend auf das Foto gestützt, das wie folgt eingestellt wurde:

Verfasst am: So Jul 16, 2006 22:20


Da schauts mir sehr aus wie eine Henne!?!? :shock: :?

adriana1980
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 471
Registriert: Mi Jul 12, 2006 0:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von adriana1980 » Fr Jul 21, 2006 14:10

hätte nie gedacht das das so schwierig sein kann das geschlecht zu erkennen...da sollte auch mal etwas baumeln, dann sieht man es wenigstens auf den ersten blick wenn ein hahn ist :-D aber nicht streiten!

Antworten

Zurück zu „Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche“