Wellensittich hat gespuckt, müssen wir zum TA???

Die Tipps im Forum können in vielen Fällen den Gang zum Tierarzt nicht ersparen! Dennoch bitte ich hier um regen Erfahrungsaustausch!
Antworten
Benutzeravatar
bodo+rolf
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 12760
Registriert: Mo Jan 02, 2006 17:01
Wohnort: Rems-Murr Kreis
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal

Wellensittich hat gespuckt, müssen wir zum TA???

Beitrag von bodo+rolf » Di Feb 07, 2006 13:06

Hallo, immer diese Aufregungen mit den kleinen Geiern. Unsere Kleine hat heute einfach so und ohne ersichtlichen Grund gespuckt. Sie hat munter gefressen, vor allem Salat, getrunken und war fit wie immer. Und plötzlich fängt sie an zu würgen und spuckte Körner und Salat mit Schleim. Danach war sie am putzen und für ca. 15 min. am pennen. ich habe gleich mit Rotlicht bestrahlt. Nach ca. 20 min, war sie wie immer.Fressen. toben, klettern und den Großen ärgern war wieder angesagt.
Was war das denn jetzt???? Hatte sie sich überfressen, oder verschluckt, oder soll ich vorsichtshalber zum TA? Steckt vielleicht etwas Ernstes dahinter???
Grüßle Ute

Benutzeravatar
albmaid
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 1645
Registriert: So Mai 15, 2005 15:18
Wohnort: Schwäbische Alb
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von albmaid » Di Feb 07, 2006 14:22

Das könnte der Beginn einer Kropfentzündung sein.
Beobachte das auf jeden Fall, kommt es nochmal vor oder andere Krankheitserscheinung (viel Schlaf, aufgeplustert, wenig Sozialkontakt, zusammengekniffene Augen) musst du dringend zum Arzt.

Benutzeravatar
bodo+rolf
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 12760
Registriert: Mo Jan 02, 2006 17:01
Wohnort: Rems-Murr Kreis
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von bodo+rolf » Di Feb 07, 2006 18:57

Danke für den Hinweis. Ich habe sie den ganzen nachmittag bebachtet. Sie ist wie immer fitund nervt unseren Bodo. Auch das Fress- und Trinkverhalten ist wie immer. Sie hat auch nicht mehr gespuckt. Das einzige was ich, allerdings seit Tagen, beobachte ist, dass sie zieml. mausert.
Ich werde sie aber weiter beobachten, danke!
Grüßle
Ute

Benutzeravatar
bodo+rolf
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 12760
Registriert: Mo Jan 02, 2006 17:01
Wohnort: Rems-Murr Kreis
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von bodo+rolf » Di Feb 07, 2006 22:19

Hi, ich habe vorher etwas vergessen. Wäre es ratsam vorsichtshalber zum TA zu gehen, auch wenn sie seither total fit ist??? Ich möchte auf keinen Fall etwas versäumen, denn der Verlust unseres alten Wellis, kurz vor Weihnachten, hängt mir doch noch sehr nach :cry:
Er ist an den Folgen einer Kropfentzündung gestorben.
Wäre es ratsam Bodo und Finchen zu trennen????
Danke für eue Hilfe!!!!
Grüßle
Ute

Benutzeravatar
Semesh
ist durchgemausert
ist durchgemausert
Beiträge: 805
Registriert: Do Okt 14, 2004 19:11
Wohnort: Hude
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Semesh » Mi Feb 08, 2006 9:13

Ich denke, in diesem fall wird das wirklich am überfressen liegen. Beobachte das bitte und beobachte auch, ob sich der Kot verändert. sollte er weicher werden, kann eine Kropfentzündung, evtl. sogar hervorgerufen durch Trichomonaden sein. In diesem fall solltest du das von einem vogelkundigen Tierarzt durch einen Kropfabstrich überprüfen lassen.
Eure Nicole

Hobby-Züchterin
von Halbstandard-Wellensittichen
Alle von mir hier eingestellten Texte und Bilder unterliegen einem ausdrücklichen Copyright. ©

Gast

Beitrag von Gast » Mi Feb 08, 2006 9:18

Hallo,

riecht dein Welli nach Fisch (aus dem Schnabel)?
Dann könnten es Trichomonaden sein.
Da er sich allerdings weiter normal verhält und das Spucken eine einmalige Sache war, denke ich, dass alles in Ordnung ist!

Benutzeravatar
bodo+rolf
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 12760
Registriert: Mo Jan 02, 2006 17:01
Wohnort: Rems-Murr Kreis
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von bodo+rolf » Mi Feb 08, 2006 14:09

Nein, er riecht nicht nach Fisch und verhält sich auch heute total normal. Seit dem "Riecht mal an euren Vögeln" Thema hier im Forum rieche ich mehrmals täglich an unseren beiden. Sie riechen eigentlich immer nach nichts, bzw. wie ein Welli eben.Vielleicht ein Spur staubig ;) Sie baden aber auch nicht gerne, was vielleicht aml angebracht wäre!?!
Von daher kann ich mir Scherheit sagen, dass sich Finchens Geruch nicht verändert hat.
Hoffentlich war es eine einmalige Sache.
Grüßle Ute

Antworten

Zurück zu „Mein Wellensittich ist krank - Wer weiß Rat?“