Schuppen?

Hier werden alle Fragen zur H a l t u n g speziell von Wellensittichen aber auch von allen anderen Sitticharten und Großsittichen diskutiert.

Moderatoren: Kero, weserbutscher

Antworten
Raspberryswirl
ist flügge
ist flügge
Beiträge: 42
Registriert: Do Jan 13, 2005 15:28
Wohnort: Beverley, England
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Schuppen?

Beitrag von Raspberryswirl » Do Jan 12, 2006 13:47

Können Wellis eigentlich so was wie Schuppen bekommen? Wenn mein Berti sich putzt, fallen recht viele Hautschüppchen von ihm ab. Er putzt sich nicht übermäßig viel oder juckt sich. Es scheint ihm auch sonst super zu gehen. Er verursacht halt nur hin und wieder ein kleines Schneegestöber. Die anderen Piepser haben dieses Problem nicht. Muß ich mir Sorgen machen oder ist es normal, dass manche Wellis mehr Hautschüppchen verlieren oder gar trockene Haut haben? Kann oder muß ich da was unternehmen?

Gruß
Nicole

Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 15178
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Beitrag von Neandertaler » Do Jan 12, 2006 15:44

Das ist Gefiederstaub. Diesen Gefiederstaub kann man bei größeren Schwärmen leicht feststellen, wenn man beobachtet, wie auf dunkleren Flächen sich eine mit jedem Tag anwachsende Staubschicht niederschlägt.
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

Gast

Beitrag von Gast » So Jan 15, 2006 18:20

Besprühst du deine ab und zu mit Wasser, gibt es Bademöglichkeiten???

Sven

Raspberryswirl
ist flügge
ist flügge
Beiträge: 42
Registriert: Do Jan 13, 2005 15:28
Wohnort: Beverley, England
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Raspberryswirl » Mo Jan 16, 2006 13:56

Also Baden hassen meine Piepser. Normalerweise besprühe ich die Kleinen des öfteren, aber da es jetzt im Winter bei mir in der Wohnung recht kalt ist und ich spät von Arbeit komme, hab ich Angst, dass sie vor dem Schlafengehen nicht trocken werden und sich 'ne Erkältung einfangen. Könnte ich sie evtl. einsprühen und dann mit Rotlicht trocknen? Wie lange dauert es denn, bis sie bei künstlicher Wärme trocken sind u. wie lange kann ich das Rotlicht anlassen?

Benutzeravatar
Puddingbrumsel
ist jetzt futterfest
ist jetzt futterfest
Beiträge: 81
Registriert: Fr Nov 04, 2005 8:14
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Puddingbrumsel » Mo Jan 16, 2006 14:28

Meine Süßen baden auch abends und sind innerhalb einer Stunde wieder getrocknet...
Liebe Grüße
Meike

... mit Pipo und Peppy

Benutzeravatar
babels
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 1617
Registriert: So Aug 28, 2005 12:02
Wohnort: Engelskirchen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von babels » Di Jan 17, 2006 11:49

also von diesem gefiedestaub können wir auch ein liedchen singen! wir haben ja sechs wellis und die stehen(noch) im wohnzimmer. unser fernseher wirkt schon immer mehr weiß als schwarz :roll:
Bild

Antworten

Zurück zu „Haltung von Wellensittichen, Sittichen, Großsittichen“