Neues von den Potswellis

Hier werden alle Fragen zur H a l t u n g speziell von Wellensittichen aber auch von allen anderen Sitticharten und Großsittichen diskutiert.

Moderatoren: Kero, weserbutscher

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3117
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Potswellis » Sa Aug 31, 2019 20:12

Puh hab es geschafft.
Heute gleich nach dem Frühstück. Beim Frühstück hab ich schon die Nervosität gespürt und gewußt dass ich es aufschiebe wenn ich es nicht gleich mache.
Amelie hat dann super den Licht an und ausschalter gemacht.
Jalousien runter und los. Snoopy ging gar nicht. Der Filou war zu flink und ist mir in Zimmer entwischt.
Alle anderen nacheinander, wobei mich Pedro ganz schön erwischt hat. Daisy war am leichtesten.
Snoopy hab ich dann ein Geschirrtuch im dunkel übergeworfen, so konnte er gar nicht mehr fliehen ;)
Er war mir auch nicht lange böse.
Und Milka hat hinterher am längsten gepumpt. War ja quasi auch ihr erstes Greifen.
Die Anderen waren mir sann auch nicht lange böse.
Und jetzt mal ein paar Bilder und Videos von danach.
Auf dem Bild und den Videos seht ihr auch wie kaputt die Kletterkugel schon ist.
Sie wird spätestens zu Weihnachten ersetzt. :grin:

https://youtu.be/cDV2qnTvCLc

https://youtu.be/RJEafaYeL3U

https://youtu.be/9rInks2-6d0

https://youtu.be/2C6hQ67Of64

https://youtu.be/jY8WXqDss-0

https://youtu.be/PY3oOSMAnr8

https://youtu.be/8RfH0oAKLw8



Bild
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23922
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Andrea DSV2463 » So Sep 01, 2019 11:36

:-D Guten Morgen liebe Ute

prima, dass Ihr die Einfangaktion gut hinbekommen habt und
DANKE für die vielen tollen Filmchen!! :woot: :woot:

Schmunzeln musste ich ja über das Vöglchen, dass direkt vor die LInse wollte :lol: :lol:
Es beruhigt mich ein bisschen, dass Eure Rabauken das Runterwerfen-Spiel auch so gut beherschen,
wie meine :roll:

Überrascht bin ich tatsächlich ein bisschen, dass Monchichi und Co noch nicht " bearbeitet "
wurden. :blush:
Aber ihr habt ja so viele andere tolle Sachen für die WS, dass Monchichi und "Artgenossen" wohl nicht
so interessant sind.

Bei mir wird in nächster Zeit auch mal wieder einiges erneuert werden müssen.
Man wundert sich ja manchmal echt, wie schnell es die Vögel schaffen, alles zu zerlegen!
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3117
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Potswellis » Fr Sep 06, 2019 3:15

Danke für die liebe Antwort Andrea.

Monchichi und Co bewegen sich ja und fallen runter wenn man sie ärgert... :lol:
Da wird dann lieber Abstand von genommen. Aber es wird ab und an versucht.
Die Fotos und Bücher im Regal werden schon mal heimlich verschönert... :lol:

Wenn sie schon am Morgen raus kämen ist die Suche nach neuer Beschäftigung viel Einfallsreicher.
Deshalb sind die Flugstunden auf den Nachmittag verlegt worden zw. 14-17 Uhr. Bei 5 Rabauken ist das Zimmer
sonst ähm....zu sehr umgestaltet. :lol:
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23922
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Andrea DSV2463 » Sa Sep 07, 2019 14:37

Potswellis hat geschrieben:
Fr Sep 06, 2019 3:15
Deshalb sind die Flugstunden auf den Nachmittag verlegt worden zw. 14-17 Uhr. Bei 5 Rabauken ist das Zimmer
sonst ähm....zu sehr umgestaltet. :lol:
:lol: :lol: Das kann ich mir gut vorstellen! ;)
Da ist es auch wohl besser, wenn man immer mal wieder ein Auge darauf hat,
was die Raubauken gerade so treiben! ;)
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Elisabeth

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Elisabeth » Sa Sep 07, 2019 16:27

Ute, ich hatte Dir grade eininges geschrieben dazu, alles weg. Das ist Frust pur, macht keinen Spaß mehr.Behindertengerchte Mäuse haben schon ihren Sinn. Die Scheißnormalmaus raubt mir den letzten Nerv und alle Freude am Computer.

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3117
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Potswellis » Di Sep 10, 2019 2:33

Ja Andrea ein Auge muss ich drauf haben. Jetzt haben sie wiedermal die Tapete und den darunter liegenden Putz entdeckt. :shock:

Liebe Karla, schreib einfach mit Fehlern. Ich verstehe das auch so.
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3117
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Potswellis » Di Sep 10, 2019 2:34

Diese Woche ist die zweite Behandlung wieder dran. Mal schauen wie ich es schaffe.
Ich werde berichten.
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23922
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Andrea DSV2463 » Di Sep 10, 2019 12:59

Du bekommst das sicher wieder gut hin, liebe Ute :woot:
Daumen sind gedrückt! :-D
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3117
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Potswellis » Mi Okt 16, 2019 12:46

Hallo Foris,
unsere Rocky hat wieder geschwächelt. Sie konnte nicht laufen und hat sich mit dem Schnabel gezogen.
Nun haben wir sie doch mal röntgen lassen. Vergrößerte Leber und Nieren.
Könnte vom Herzen kommen.
Nun bekommt Sie tgl. drei Mittel. Fürs Herz, Leber und Nieren.
Es könnte sich auch wieder regulieren. Muss die Maus jetzt immer fangen. Ich hoffe sie gewöhnt sich dran.
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23922
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Andrea DSV2463 » Mi Okt 16, 2019 16:13

Och Mensch, das tut mir leid!! :sad:
Da hoffe ich mal, dass die Medis gut anschlagen und Dir wünsche ich
gute Nerven und viel Erfolg beim täglichen Einfangen
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Nurmi
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 7223
Registriert: Di Mär 27, 2007 9:03
Wohnort: Lohr am Main/Unterfranken
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Nurmi » Mi Okt 16, 2019 20:00

Bei mir hat bisher immer geholfen, dass ich die betreffenden Vögel immer zur gleichen Zeit eingefangen habe, so dass sie wussten danach kommt nichts mehr. Habs meistens morgens gemacht wenn möglich, so dass sie dann den Rest des Tages Ruhe hatten und die Nacht auch.
Wünsche den Patienten alles gute und dem kleinen Rocky noch einmal eine extra Portion Energie.

lg Nurmi :-)
mit feinen grüssen von Liesl, Resi, Cläußchen, Happy, Lola, Maxima, Lani,Erna, Teddy, Hansi und in Erinnerung an WaltraudGittasittich Molly (16.10.2019),Sammy, Mustafa,Cherie, Sunny , Sally Kapitän, Hilda, Jason, Milky (25.08.14) Maxi (3. Juni 2014) Schätzle (04.August 2013)SusiIII
(16.05.12).,Heidi Hummel (26. Oktober 2011) WG-Chefin Susi (22. Januar 2011), Emil (2.Oktober 2009)Selma (+ 14.Juli 2008) , Fritz ( + 15.Juli 2007) , Michel1, Michel2(+ März 2006) , Susi1,Donald, Gabriel

13. Mitglied im 1. Columbo-Fan-Club
Patin von Bodo
In steter Erinnerung an Sylvia und Dr. Gabi Geduldig

Elisabeth

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Elisabeth » Do Okt 17, 2019 17:41

Ute, ich wünsche Dir auch alles Gute für den Kleinen

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3117
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Potswellis » Fr Okt 18, 2019 22:32

Danke ihr Lieben.
Sie trägt es tapfer, ich auch. Und jeder Tag läuft anders, mal besser und mal schlechter.
Ich kann sie leider nicht jeden Tag zur gleichen Zeit fangen wegen einer Schichtarbeit.
Bisher hatte Sie jedenfalls kein neuen Anfall.
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23922
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Andrea DSV2463 » Sa Okt 19, 2019 17:35

Prima, dass hört sich soweit ja schon mal ganz gut an! :-D
Die Daumen bleiben natürlich weiter gedrückt!
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3117
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Potswellis » Sa Okt 19, 2019 18:21

Danke, momentan kann ich auch gut damit Leben. Hauptsache der Maus wird es besser gehen.
Ich sollte das Mittel fürs Herz ja 2 mal tgl. geben. Aber der Einstieg war für sie sehr heftig. Und sie hat es jedesmal ewig verdauen müssen und Stunden gebraucht sich zu erholen.
Habe es dann erstmal bei dem einen mal belassen. Jetzt kommen wir beide schon ganz gut zurecht.
So werde ich es auch lassen. Ich weiss von anderen dass sie es auch nur einmal gegeben haben.
Und da sie ja putzmunter ansonsten ist, sehe ich auch nicht die Notwendigkeit. Zumal das ja eh dann mal reduziert werden sollte. Außer dass es jetzt vielleicht länger dauert.
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23922
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Andrea DSV2463 » So Okt 20, 2019 10:25

Das hört sich für mich nach einem guten Plan an und prima,
dass ihr euch aufeinander eingespielt habt!
Gute Besserung weiterhin!
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3117
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Potswellis » Do Okt 24, 2019 11:30

Ja es klappt jetzt schon besser.
Der Urin Anteil im Kot war auch schön fest. Aber gestern und heute wieder flüssig bis komplett flüssig.
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3117
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Potswellis » So Dez 15, 2019 10:48

Hier mal ein Update Rocky von den Potswellis

Die Medigabe bei Rocky gestaltet sich nach wie vor als schwierig. Das fangen geht nur noch in der Voli wo sie mir nicht entwischen kann. Sobald das Licht ausgeht fliegt sie los. Ein schlaues Mädchen eben.
In der Voli geht es. Alle anderen bleiben einfach sitzen und warten ab. Sie haben gelernt dass es sie nicht betrifft.
Ich hab mich auch daran gewöhnt. Nur die Maus nicht.
Aber sie ist frech wie immer und kommt auch zu uns wenn sie weiß dass keine Gefahr besteht.
Das die Gute Nachricht.

Alle 4 Wochen müssen wir zum Schnabel schneiden. Der wächst super schnell.
Der Grund ist wahrscheinlich ein Lebertumor. Also nicht das Herz. Gemerkt habe ich das am gewachsenen Umfang.
Und sie hat bis 60g zugenommen, erstmal. Der allgemeine Zustand ist noch ganz gut. Manchmal sieht sie etwas struppig aus.
Röntgen möchten wir sie nicht unbedingt noch einmal. Den Stress ersparen wir ihr.
Jetzt hat sie etwas abgenommen. Beim letzten Schnabel schneiden letzte Woche konnte die TÄ eine Wullst fühlen, was den Verdacht bestätigt.
Ihr Kot ist aber gut momentan.
Wir haben beschlossen so weiter zu verfahren so lange es ihr gut geht. Wenn ich merke dass sie leidet werden wir sie erlösen.
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23922
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Andrea DSV2463 » So Dez 15, 2019 20:17

Danke für das Update, liebe Ute!!

Ich denke auch, dass Ihr merken werdet, wenn der Zeitpunkt gekommen ist, sie besser zu erlösen
Bis dahin wünsche ich Euch gut Nerven beim Einfangen und Rocky noch eine gute Zeit.
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3117
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Potswellis » Di Dez 17, 2019 21:58

Dankeschön Andrea,
jetzt hab ich auch endlich eine Urlaubsbetreuung für Rocky gefunden. Das war echt schierig. Alle meine Anlaufadressen haben über die Ferien zu.
Aber Frau Dr. Kling und Dr. Feder in Berlin übernehmen das.
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23922
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Andrea DSV2463 » Mi Dez 18, 2019 10:57

Prima, dass es geklappt hat und ihr entspannt in den Urlaub könnt!
Wann geht es los?
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3117
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Potswellis » Do Dez 19, 2019 16:09

Erste Februarwoche, in den Ferien.

Rocky heute

Bild
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23922
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Andrea DSV2463 » Do Dez 19, 2019 20:28

Ferien im Februar ist natürlich ideal für den Winterurlaub!
Bei uns gibt es diese Ferienzeit gar nicht, aber wir sind ja ohnehin nicht mehr
Ferien-gebunden!
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3117
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Potswellis » Mo Dez 30, 2019 23:02

Da hast du es gut. Wir haben nur die eine Woche.

Momentan geht es Rocky richtig gut. Nur die ständige Gabe ist Stress.
Heute war ich bei Dr. Kling in Berlin. 2 Stunden gewartet. Termin war nicht zu kriegen.
Schnabel und Krallen geschnitten. An Krallen und Schnabel die typischen dunklen Stellen wenn Leberschäden vorliegen.
Wir haben alles besprochen.
Wenn Sie am 31.-10.2. dort in Pflege geht wird sie nochmal durchgecheckt. Mit Röntgen und allem drum und dran.
Vielleicht kann sie noch eingrenzen und spezifischer behandeln. Und dann eine Medikation fürs Trinkwasser, was auch den anderen nicht schadet.
Auf lange Sicht einen Nichtzahmen Vogel tgl. zu fangen findet sie auch zu viel Stress und quälerei.
Ich hoffe sie findet eine bessere Lösung und vielleicht hat sich bis dahin bei Rocky schon was verbessert.
Zugenommen hat sie jetzt nicht weiter, sie ist auf 55g runter und da geblieben die letzten 2 Wochen. Momentan kann ich keine Anzeichen für einen Tumor entdecken.
Ich fühle auch nichts und Umfang hat sie nicht zugelegt.

LG Ute
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23922
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Andrea DSV2463 » Mo Dez 30, 2019 23:31

Das hört sich doch alles recht gut an!! :-D
Ich drücke Euch die Daumen, dass der TA noch Medis findet, die ihr übers Trinkwasser geben könnt
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 15265
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Neandertaler » Mo Dez 30, 2019 23:46

Frau Dr. Kling hat einen guten Ruf als Tierärztin. Ich wünsche Euch, dass sie helfen kann.
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

Benutzeravatar
Reyke75
ist jetzt futterfest
ist jetzt futterfest
Beiträge: 137
Registriert: Mo Dez 09, 2019 12:34
Wohnort: Gundelfingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Reyke75 » Mi Jan 01, 2020 14:11

Wir drücken auch alle Daumen und Krallen :woot:
LG Reyke mit Kevin, Joy ,James 🐥 und Jessie 🐥

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3117
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Potswellis » So Jan 12, 2020 19:10

Dankeschön, das tgl. fangen nervt langsam sehr.
Sie hat sich auch noch nicht daran gewöhnt. Ich auch nicht. Auf Dauer geht das auch nicht so weiter.


Übrigens wir bekommen im Februar, genau am 09., Familienzuwachs.

Bild
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Benutzeravatar
Reyke75
ist jetzt futterfest
ist jetzt futterfest
Beiträge: 137
Registriert: Mo Dez 09, 2019 12:34
Wohnort: Gundelfingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Reyke75 » Mo Jan 13, 2020 7:51

Dann drücken wir mal weiterhin alle Daumen und Krallen vielleicht findet ihr noch eine andere Lösung :sad: ,der zukünftige Familienzuwachs ist ja auch sehr knuffig ❤️Zum knutschen
LG Reyke mit Kevin, Joy ,James 🐥 und Jessie 🐥

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23922
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Neues von den Potswellis

Beitrag von Andrea DSV2463 » Mo Jan 13, 2020 13:11

Uii, der ist ja echt knuffig, liebe Ute!!! :-D
Da kommt ja dann noch mehr Leben in die Bude bei Euch :-D

Was das Einfangen betrifft, wünsche ich Dir weiterhin gute Nerven!!
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Antworten

Zurück zu „Haltung von Wellensittichen, Sittichen, Großsittichen“