Saftige Kokosmakronen (4*) - [Rezept]

Hier findest du alle Rezepte unsortiert. Sobald es für die Übersichtlichkeit erforderlich ist, werde ich weitere, nach Themen sortierte Rubriken, erstellen.
Antworten
Benutzeravatar
Franz DSV1739
Administrator
Administrator
Beiträge: 5178
Registriert: Fr Nov 01, 2002 14:05
Wohnort: Edling
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Saftige Kokosmakronen (4*) - [Rezept]

Beitrag von Franz DSV1739 » Do Feb 07, 2019 18:03

"Saftige Kokosmakronen dürfen auf keinen Fall in der Weihnachtsbäckerei fehlen!"



Saftige-Kokosmakronen.JPG
Diese Kokosmakronen sind saftig und einfach nur lecker!
Saftige-Kokosmakronen.JPG (46.58 KiB) 1105 mal betrachtet


"Seit ich dieses Rezept kenne, backe ich eine "herkömmlichen" Kokosmakronen mehr, die sehr leicht zu trocken werden können."


Zutatenliste:
- 200 gr Kokosraspel
- 65 gr Quark
- 150 gr. Puderzucker
- 4 Eiweiß
- 5 Tropfen Bittermandelöl
- 1 Pckg Vanillezucker
- 1 TL Zitronensaft
- kl. Prise Salz
- Backoblaten klein


Zubereitung:
- Die Eiweiße sehr steif schlagen
- Eine kleine Prise Salz zugeben
- Den Puderzucker und den Vanillezucker einrieseln lassen und weiter schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat
- Bittermandelöl nur kurz unterrühren
- Quark, und Kokosflocken unterheben (geht mit Schneebesen)
- Die Teigmasse mit Hilfe von zwei Löffeln auf die Oblaten häufen

Bei 160 Grad Umluft 12 Minuten backen.
Die Menge ergibt rund 60 Kokosmakronen

Benutzeravatar
Franz DSV1739
Administrator
Administrator
Beiträge: 5178
Registriert: Fr Nov 01, 2002 14:05
Wohnort: Edling
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Kokosmakronen (3*) - [Rezept]

Beitrag von Franz DSV1739 » Do Feb 07, 2019 18:09

Hier noch das Rezept für die Kokosmakronen, wie ich sie früher gebacken habe.
Leider werden sie schnell trocken.
Hier kann ich einen kleinen Tipp geben: Einfach ein kleines Stück Apfel über Nacht in die Dose legen.
Am nächsten Tag sind die Kokosmakronen wieder frisch.


Kokosmakronen.JPG
Tipp: Mit etwas Zitronensaft im Teig werden die Kokosmakronen schön hell
Kokosmakronen.JPG (28.53 KiB) 1104 mal betrachtet


Zutaten:
200 gr Kokosraspel
200 gr Zucker
1 Pckg Vanillezucker
3 Eiweiß
1 TL Zitronensaft
Backoblaten 4 cm (25 Stück)

Zubereitung
Eiweiß mit Zitronensaft und Zucker (einrieseln lassen) steif schlagen
Kokosraspel unterheben
Mit 2 Teelöffeln auf die Oblaten Kugeln geben

Im vorgeheizten Backofen dann bei 150°C ca. 20-25 Min backen.

Das Rezept ergibt 25 Stück Kokosmakronen

(Rezept-ID Kokos070219)
Tags: Weihnachtsbäckerei

Benutzeravatar
Franz DSV1739
Administrator
Administrator
Beiträge: 5178
Registriert: Fr Nov 01, 2002 14:05
Wohnort: Edling
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Saftige Kokosmakronen (4*) - [Rezept]

Beitrag von Franz DSV1739 » Do Feb 07, 2019 18:12

"Und so sehen sie aus, wenn man den Backofen falsch eingestellt hat"



Kokosmakronen verbrannt.JPG
Kokosmakronen verbrannt.JPG (44.04 KiB) 1103 mal betrachtet



Ich hatte einen fremden Backofen benutzt und versehentlich Umluft + Oberhitze eingestellt...
Sie waren aber gar nicht so schlecht. Haben nach karamellisiertem Zucker geschmeckt.

Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 15087
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Saftige Kokosmakronen (4*) - [Rezept]

Beitrag von Neandertaler » Do Feb 07, 2019 19:39

Und ich dachte, die sind mit Schokolade!
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

Benutzeravatar
Franz DSV1739
Administrator
Administrator
Beiträge: 5178
Registriert: Fr Nov 01, 2002 14:05
Wohnort: Edling
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Saftige Kokosmakronen (4*) - [Rezept]

Beitrag von Franz DSV1739 » Do Feb 07, 2019 21:56

Neandertaler hat geschrieben:
Do Feb 07, 2019 19:39
Und ich dachte, die sind mit Schokolade!
:lol:
Ja, sie sehen tatsächlich etwas schokoladig aus.
Aber die Kokosmakronen mit Schokolade(nfuß) mach ich erst nächste Weihnachten.
Rezept gibt´s dann auch wieder hier.

Grüße
Franz

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23551
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Saftige Kokosmakronen (4*) - [Rezept]

Beitrag von Andrea DSV2463 » Sa Feb 09, 2019 15:47

Franz DSV1739 hat geschrieben:
Do Feb 07, 2019 21:56
Aber die Kokosmakronen mit Schokolade(nfuß) mach ich erst nächste Weihnachten.
Das hört sich auf jeden Fall schon mal lecker an! :) :)
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2998
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Saftige Kokosmakronen (4*) - [Rezept]

Beitrag von Potswellis » Fr Feb 15, 2019 14:57

Franz DSV1739 hat geschrieben:
Do Feb 07, 2019 18:12
"Und so sehen sie aus, wenn man den Backofen falsch eingestellt hat"




Kokosmakronen verbrannt.JPG




Ich hatte einen fremden Backofen benutzt und versehentlich Umluft + Oberhitze eingestellt...
Sie waren aber gar nicht so schlecht. Haben nach karamellisiertem Zucker geschmeckt.
Sehen aber auch lecker aus... :-D
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Antworten

Zurück zu „Alle Rezepte“