Schokoladen-Gugelhupf mit Cheesecakefüllung (4*) - [Rezept]

Hier findest du alle Rezepte unsortiert. Sobald es für die Übersichtlichkeit erforderlich ist, werde ich weitere, nach Themen sortierte Rubriken, erstellen.
Antworten
Benutzeravatar
Franz DSV1739
Administrator
Administrator
Beiträge: 5279
Registriert: Fr Nov 01, 2002 14:05
Wohnort: Edling
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal
Kontaktdaten:

Schokoladen-Gugelhupf mit Cheesecakefüllung (4*) - [Rezept]

Beitrag von Franz DSV1739 »

"Der Schokoladen-Gugelhupf ist sehr schokoladig und saftig!"




Gut durchgekühlt schmeckt der Schoko-Cheesecake Kuchen am besten
Gut durchgekühlt schmeckt der Schoko-Cheesecake Kuchen am besten
Schokoladen-Cheesecake-Kuchen.JPG (29.05 KiB) 3283 mal betrachtet


Zutatenliste:
Für den Teig:
- 150 gr Zartbitterschokolade (reicht, sonst wird der Teig zu fest)
- 250 gr. Butter
- 250 gr Zucker
- 1 Vanillestange (Mark)
- 3 Eier
- 325 gr Mehl
- 1 Packg. Backpulver
- 100 ml Milch
- 25 ml Milch
- 25 gr. Backkakao

Für die Cheesecakefüllung benötigst du:
- 3 Eier
- 125 gr Zucker
- 500 gr Doppelrahmfrischkäse
- 30 gr Speisestärke


Zubereitung:
Die Herstellung ist im Prinzip ähnlich, wie die eines Marmorkuchens
- Eine Gugelhupfform einfetten und mit Mehl ausstäuben
- Die Schokolade schmelzen
- Butter, Zucker, Vanillemark, cremig rühren und dabei die Eier nacheinander hinzufügen
- Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao vermengen und durch ein Sieb, im Wechsel mit 100 ml Milch unterrühren
- Die Schokolade unterrühren
- 2/3 des Teiges in die Form geben und an den Rändern gut hoch streichen.

Füllung herstellen:
- Eier mit dem Zucker cremig rühren und den Frischkäse mit der Stärke unterrühren. Die Masse in die Form gießen.
ACHTUNG: Hier nicht die 25 ml Milch zugeben! Ist mir schon passiert :(
- Nun den restlichen Kuchenteig mit der Milch (25 ml) verrühren und auf der Frischkäsemasse verteilen.
60-70 Minuten bei 175 Grad backen

Den Kuchen anschließend auskühlen lassen, auf einen Teller stürzen und mit Puderzucker bestäuben oder alternativ mit Schokoladenglasur versehen.


Auf der unteren Schiene im Ofen geht der Schkokoladen-Cheesecake gut auf!
Auf der unteren Schiene im Ofen geht der Schkokoladen-Cheesecake gut auf!
Schoko-Cheesecake-Kuchen.JPG (41.53 KiB) 3283 mal betrachtet


Eine kleine Warnung: Der Kuchen hat - wie so vieles, das gut schmeckt - einige Kalorien. Aber, wie heißt es doch so schön:

Wenn man sein Gewicht halten will,
muss man auch mal Kuchen essen,
wenn man keinen Hunger hat!!!




(Rezept-ID: Schoko200219)
Tags: Kuchen

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 24012
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal

Re: Schokoladen-Gugelhupf mit Cheesecakefüllung (4*) - [Rezept]

Beitrag von Andrea DSV2463 »

:lol: :lol:
Danke für das Rezept!! :)
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Antworten

Zurück zu „Alle Rezepte“