Finley's 1. Zuchtsaison

ZÜCHTERFORUM! - Alles rund um die Zucht von Wellensittichen und allen anderen Sitticharten

Moderatoren: Komet, Fantagiro, franz63 /DSV 3456, StefanStrerath

Benutzeravatar
Gitta
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4029
Registriert: Do Jun 28, 2007 17:19
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Gitta » Fr Okt 25, 2019 10:18

Finley ist mein Urenkel. Er ist 2012 geboren, jetzt 7 Jahre alt und geht in die 2. Klasse.
Seit er 2 Jahre alt war, hat er regelmäßig "mitgeholfen" meine Wellensittiche zu versorgen. Anfangs hat er die Futterteller entleert
und jeweils lauthals verkündet "Aa drin!".
Nach und nach kamen immer neue Aufgaben hinzu, mit denen er inzwischen schon sehr vertraut ist. Finley füttert selbständig und setzt auch die Küken jeden Alters in neue Nistschalen um. Das Einfangen der Vögel in der Voliere kann er inzwischen besser als ich.
Bild

Am 06. Oktober 2019 war Finley mit mir auf er DSV - Bundesschau in Brüggen und hat dort gesehen, dass auch Jugendliche schon ihre eigenen Wellensittiche ausstellen.
Sofort war er Feuer und Flamme, er hat sich bei Gerd erkundigt, ab welchem Alter er ausstellen darf und hat mich gefragt, ob er das auch darf.

Oma kann ja nicht NEIN sagen ;-)

Ich habe ihn also bei der DSV angemeldet. Er hat nun seine eigene Züchternummer 2306 und wir haben die ersten eigenen Ringe bestellt.

Das Problem ist nur, dass die Vögel für die Ausstellungen im Winter gezogen werden müssen, damit sie im nächsten Herbst ausgewachsen und durch die erste Mauser sind.
Mein Zuchtraum ist aber draußen und für eine Winterzucht nicht sonderlich geeignet.
Also musste ein neuer Raum her und am besten auch gleich neue Zuchtboxen.

Die Küche in der leerstehenden oberen Wohnung unseres Hauses wurde zum Zuchtraum umfunktioniert.

Nun ging die Arbeit los.....

Die Nistkästen wurden grob gereinigt

Bild
Bild

um sie in der alten Spülmaschine gründlich zu reinigen, müssen die Türen abgeschraubt werden
Bild

die sauberen Nistkästen werden an die Zuchtboxen gehängt

Bild

und bekommen eine Nistschale

Bild
Liebe Grüße,
Gitta

Bild


Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!!!!

Benutzeravatar
Gitta
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4029
Registriert: Do Jun 28, 2007 17:19
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Gitta » Fr Okt 25, 2019 10:29

Als die Einrichtung fertig war, mussten die Vögel her.

Dazu haben wir Bodo Browarczyk, in der DSV zuständig für Jugend- und Nachwuchsarbeit, in Herten besucht.
Er hat Finley ein Zuchtpaar geschenkt (DANKESCHÖN BODO !) und wir haben uns weitere Vögel ausgesucht.

Zuhause haben wir sie erstmal zur weiteren Beobachtung in den "Kindergarten" gesetzt.

Dann kam der große Moment, als 4 Paare in die Zuchtboxen gesetzt wurden.

Es sind:

Box 1: Leni & Lars

Bild

Box 2: Greeny & Tommy

Bild

Box 3: Fiona & Gray

Bild

Box 4: Klara & Mephisto

Bild

alle Boxen sind belegt, es kann losgehen.....

Bild
Liebe Grüße,
Gitta

Bild


Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!!!!

Benutzeravatar
Gitta
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4029
Registriert: Do Jun 28, 2007 17:19
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Gitta » Fr Okt 25, 2019 10:46

Finley ist mit Begeisterung bei der Arbeit

Bild

die Futterschalen aus den Boxen holen

Bild

Schalen spülen und abtrocknen

Bild

frisches Wasser einfüllen

Bild

neues Futter geben

Bild

und wieder in die Boxen stellen

Bild

nun wartet er gespannt auf das 1. Ei :-D
Liebe Grüße,
Gitta

Bild


Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!!!!

Benutzeravatar
Anne DSV2252
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 8689
Registriert: Sa Jun 17, 2006 21:24
Wohnort: Osterholz Scharmbeck
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Anne DSV2252 » Fr Okt 25, 2019 14:10

Willkommen Finley in unserer DSV-Familie

Ich wünsche dir viel Freude und Erfolg bei deinem Zuchtbeginn.
Schöne Vögel hast du dir da ausgesucht! Du hast ja deine liebe Oma an der Seite. Die hat schon Erfahrung und hilft dir bei deinem Start in der Wellensittichzucht.

Viel Erfolg!!!
Gruß Marianne Bild

Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 15178
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Neandertaler » Fr Okt 25, 2019 22:36

Das ist ja ein Traumstart für ihn. Da hoffe ich mal, dass bald die ersten Eier gelegt werden.
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

Benutzeravatar
Franz DSV1739
Administrator
Administrator
Beiträge: 5196
Registriert: Fr Nov 01, 2002 14:05
Wohnort: Edling
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Kontaktdaten:

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Franz DSV1739 » Sa Okt 26, 2019 9:54

Hallo Gitta,

ich wünsche dem Finley eine erfolgreiche Zuchtsaison.
Toll, was du ihm das ermöglichst!

Grüße
Franz

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23678
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Andrea DSV2463 » So Okt 27, 2019 13:32

:-D WOW, Danke für den tollen Bild-Bericht über den Zuchtstart unseres neuen DSV-Jungzüchters!!! :woot: :woot: :-D :-D
Du bist echt die beste Uroma, die ich kenne, liebe Gitta! :woot: :woot: :-D :-D
Finley kann sich glücklich schätzen, dass Du ihm so einen perfekten Start ermöglichst und man sieht
ja auch, dass er mit ganz viel Eifer dabei ist. :-D :-D

Ich drücke ihm natürlich die Daumen, dass die neuen Zuchtpaare wunderschöne Küken zeugen
und dass Finleys 1. Zuchtsaison möglichst reibungslos und erfolgreich verläuft!!
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Gitta
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4029
Registriert: Do Jun 28, 2007 17:19
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Gitta » Mi Okt 30, 2019 11:46

Dankeschön, Ihr Lieben, für Eure netten Rückmeldungen :-D

gestern haben wir schon zwei Eier gefunden, aber leider nicht im Nistkasten, sondern sie langen kalt auf dem Boden der Zuchtbox :sad:
wir haben sie in den Nistkasten gelegt und hoffen, dass die Henne nun lernt, wohin die Eier gehören.
Liebe Grüße,
Gitta

Bild


Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!!!!

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23678
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Andrea DSV2463 » Mi Okt 30, 2019 12:44

Gitta hat geschrieben:
Mi Okt 30, 2019 11:46
gestern haben wir schon zwei Eier gefunden, aber leider nicht im Nistkasten, sondern sie langen kalt auf dem Boden der Zuchtbox :sad:
Oh, das ist ja ärgerlich/ traurig :sad:
Da drücke ich mal mit die Daumen, dass die Henne schnell lernt, wo die Eier eigentlich hin müssen!
Viel Erfolg! :-D
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 15178
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Neandertaler » Mi Okt 30, 2019 13:56

Ich empfehle, einfach mal ein Gipsei in den Nistkasten zu legen, damit die Henne lernt, wo die Eier hin sollen.
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

Benutzeravatar
Ernst DSV1175
ist durchgemausert
ist durchgemausert
Beiträge: 615
Registriert: Mi Jun 07, 2006 13:41
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Ernst DSV1175 » Do Okt 31, 2019 14:17

Sehr schön,
viel Erfolg wünsche ich Finley.
Welche Zuchboxen sind das bzw. von welcher Firma.

Benutzeravatar
Gitta
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4029
Registriert: Do Jun 28, 2007 17:19
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Gitta » Do Okt 31, 2019 20:23

Ernst DSV1175 hat geschrieben:
Do Okt 31, 2019 14:17

Welche Zuchboxen sind das bzw. von welcher Firma.
wir haben es vorhin schon am Telefon besprochen, die Zuchtboxen sind selbstgemacht, ich habe sie bei Ebay-Kleinanzeigen gekauft. Sie sind nicht besonders gut, einziger Vorteil ist die LED-Beleuchtung.
Liebe Grüße,
Gitta

Bild


Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!!!!

Benutzeravatar
Gitta
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4029
Registriert: Do Jun 28, 2007 17:19
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Gitta » Do Okt 31, 2019 20:27

Neandertaler hat geschrieben:
Mi Okt 30, 2019 13:56
Ich empfehle, einfach mal ein Gipsei in den Nistkasten zu legen, damit die Henne lernt, wo die Eier hin sollen.
ich habe es mit den kalten Eiern vom Boden versucht und es hat geklappt :-D
das 3. Ei hat die Henne nun brav in den Nistkasten gelegt

Bild


In der Box 4 lag heute auch das 1. Ei im Nistkasten :-D

Bild

Finley freut sich sehr und ist gespannt, ob die Eier befruchtet sind.
Liebe Grüße,
Gitta

Bild


Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!!!!

Benutzeravatar
Anne DSV2252
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 8689
Registriert: Sa Jun 17, 2006 21:24
Wohnort: Osterholz Scharmbeck
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Anne DSV2252 » Do Okt 31, 2019 21:54

Ich drücke dem kleinen Mann ganz fest die Daumen das es klappt.
Das würde ihm eine große Freude sein!!
Gruß Marianne Bild

Benutzeravatar
temse DSV2410
Moderator
Moderator
Beiträge: 9102
Registriert: So Jan 08, 2006 18:33
Wohnort: Hitchin, UK
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von temse DSV2410 » Fr Nov 01, 2019 20:14

Oh wie toll, dass Finley nun offiziell mit eingestiegen ist! :heart_eyes: Viel Erfold, unsere Daumen sind gedrückt!
Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen. Gandhi

Benutzeravatar
Gitta
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4029
Registriert: Do Jun 28, 2007 17:19
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Gitta » Mo Nov 04, 2019 10:49

Finley lernt gerade, dass Freud und Leid oft sehr eng beieinander sind.

Am Samstagmorgen haben wir den schönen "Tommy" tot in der Zuchtbox gefunden. Das war natürlich sehr schlimm für Finley, zumal es vorher keine Anzeichen gab.

Bild

Finley wusste zwar sofort, dass Tommy tot ist, aber er fragte immer wieder WARUM es passiert ist.
Während seine 5-jährige Cousine Jolina meinte, "der Vogel schläft nur, Oma weck ihn doch mal auf!"

Bild

Grund zur Freude gab es dann, als wir beim Durchleuchten des 1. kalten Eies, das wir in der Zuchtbox gefunden hatten, sehen konnten, dass es einen kleinen Embryo enthält.
Das Foto ist leider etwas unscharf.

Bild

Der aktuelle Stand ist:
Box 1: 4 Eier / mind. 1 befruchtet
Box 2: keine Eier, gestern haben wir einen neuen Hahn (Jamie, GCB) eingesetzt

Bild

Box 3: 2 Eier
Box 4: 2 Eier
Liebe Grüße,
Gitta

Bild


Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!!!!

Benutzeravatar
Anne DSV2252
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 8689
Registriert: Sa Jun 17, 2006 21:24
Wohnort: Osterholz Scharmbeck
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Anne DSV2252 » Mo Nov 04, 2019 11:13

Das tut mir so leid, das Finley gleich so eine grausame Erfahrung machen musste.
Aber leider hat jeder Züchter so was schon erlebt, es tut nur noch mehr weh, wenn es gleich am Anfang passiert.

Gitta wie du geschrieben hast, Freud und Leid liegen sehr dicht beieinander.
Es ist schön das du an Finleys Seite bist!!
Gruß Marianne Bild

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23678
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Andrea DSV2463 » Mo Nov 04, 2019 17:44

Dass der hübsche Zuchtvogel völlig unerwartet verstorben ist, tut mir sehr leid
und dass íst sicher auch eine traurige Erfahrung für den kleinen Jungzüchter Finley. :sad:
Umso schöner, dass es auch schon Positives zu berichten gibt!

Wie Du schon geschrieben hast ... Freud und Leid ...

Ich finde es auf jeden Fall klasse, dass Du an seiner Seite bist und ihm alles gut
erklären und Rückschläge auch mit ihm "aushalten" kannst, liebe Gitta! :-D

Ich drücke natürlich weiter die Daumen für Finleys 1. Zucht :-D
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Gitta
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4029
Registriert: Do Jun 28, 2007 17:19
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Gitta » Mo Nov 18, 2019 20:37

JUHUUUUUUUU, das 1. Küken ist geschlüpft :jumpy:
in Box 1 liegen noch weitere 6 befruchtete Eier

Bild

ansonsten läuft es nicht so gut. In Box 2 haben wir ein neues Paar gesetzt

Leila & Luke
Bild

in Box 3 sitzt die Henne wie angeklebt auf 6 leeren Eiern
Bild

in Box 4 war die Henne gestorben, das neue Paar ist jetzt
Mona & Mephisto
Bild
Liebe Grüße,
Gitta

Bild


Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!!!!

Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 15178
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Neandertaler » Mo Nov 18, 2019 22:46

Das erste Küken sieht doch gut versorgt aus. Der erste Schritt ist getan.

Als nächstes muss Finley dann das Beringen lernen.
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

Benutzeravatar
Anne DSV2252
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 8689
Registriert: Sa Jun 17, 2006 21:24
Wohnort: Osterholz Scharmbeck
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Anne DSV2252 » Mo Nov 18, 2019 23:05

Da sage ich Glückwunsch zu dem 1. Küken .
Das ist eine große Freude für Finley und gibt weiteren Ansporn.

Das Beringen wird schon klappen. Bei meinem 1. Küken was ich beringen mußte lief mir das Wasser vom Kopf, die Hände zitterten und ich war fix und alle.
Gruß Marianne Bild

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23678
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Andrea DSV2463 » Di Nov 19, 2019 16:54

:-D Auch von mir ganz herzliche Glückwünsche zum 1. Küken!!
Da waren Freude und Stolz beim Jungzüchter sicher groß :-D

Ich drücke weiter die Daumen! :-D
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Gitta
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4029
Registriert: Do Jun 28, 2007 17:19
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Gitta » Do Nov 21, 2019 9:12

Danke für die Glückwünsche :-D

ja, Finley ist sehr stolz auf sein 1. eigenes Küken

Bild

er kann es noch gar nicht richtig glauben und fragt immer wieder, ob es denn auch wirklich SEIN Küken ist :lol:

Bild

gestern ist dann auch das 2. Küken geschlüpft

Bild

Ich habe nun das Problem, dass in der Box 1 sieben befruchtete Eier liegen. Die Henne ist unerfahren, macht es aber bisher mit den zwei Küklen sehr gut! Da ich ihr aber keine 7 Küken zumuten möchte, habe ich nun das nächste Ei in die Box 3 gelegt. Dort sitzt eine Henne (und oft auch der Hahn) permanent im Nistkasten auf 6 unbefruchteten Eiern. Ich hoffe, dass es gut geht, wenn dort morgen ein Küken schlüpft. Die Henne und auch der Hahn sind neu, ich kenne sie nicht und kann sie daher auch nicht einschätzen.
Finley war strikt dagegen, dass ich das Ei untergelegt habe, ich sollte der Leni nicht die Kinder wegnehmen :sad:

Nun ja, morgen sind wir schlauer..... aber ein bisschen Daumendrücken kann nicht schaden :-D
Liebe Grüße,
Gitta

Bild


Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!!!!

Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 15178
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Neandertaler » Do Nov 21, 2019 10:32

Diese Überlegung macht Sinn, ist aber auch mit einem Risiko verbunden. Ich drücke mal die Daumen, dass es klappt.
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

Benutzeravatar
Anne DSV2252
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 8689
Registriert: Sa Jun 17, 2006 21:24
Wohnort: Osterholz Scharmbeck
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Anne DSV2252 » Do Nov 21, 2019 16:02

Liebe Gitta ich drücke euch Beiden ganz fest die Daumen, das es klappt!!
Gruß Marianne Bild

Benutzeravatar
Gitta
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4029
Registriert: Do Jun 28, 2007 17:19
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Gitta » Fr Nov 22, 2019 9:02

Ich danke Euch für's Daumendrücken, bitte weiter machen !

Bild

Ich habe gerade nachgesehen, das Küken ist geschlüpft und bettelt SEHR laut.
Es ist noch nicht gefüttert. Mein erster Impuls war, es zu seinen Eltern in den Nistkasten zu legen.
Aber ich weiß ja nicht, wann es geschlüpft ist. Also gebe ich der Henne noch eine Chance und sehe in einer Stunde nochmal nach. Wenn es dann nicht gefüttert ist, muss ich es wohl rausnehmen....
damit ist mein Problem aber nicht gelöst :sad:
Liebe Grüße,
Gitta

Bild


Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!!!!

Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 15178
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Neandertaler » Fr Nov 22, 2019 10:07

Eines der älteren Küken zum Ammenpaar legen, wäre eine Chance. Die sind schon robuster und betteln intensiver. Deshalb werden sie bei erstzüchtenden Hennen eher gefüttert.
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

Benutzeravatar
Gitta
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4029
Registriert: Do Jun 28, 2007 17:19
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Gitta » Fr Nov 22, 2019 10:54

Lieber Gerd,
danke für den Tipp :thumb:
Ich habe jetzt das älteste Küken in den Ammenkasten gelegt und das Kleine zu den Eltern.
Es war allerdings inzwischen angefüttert, aber es machte auf mich einen erschöpften Eindruck.

Ich habe gerade überlegt, woher mein plötzliche Unsicherheit kommt. Schließlich züchte ich ja schon einige Jahre und solche Situationen kommen ja immer wieder mal vor.
Ich denke, es liegt zu einen daran, dass ich mir völlig fremde Paare angesetzt habe. Bisher waren es immer meine Vögel, die ich genau kannte und einschätzen konnte.
Zum anderen liegt es wahrscheinlich auch daran, dass es sich ja nicht um meine, sondern um Finley's Vögel handelt. Da will ich ihm natürlich Enttäuschungen ersparen.
Gleich hole ich ihn von der Schule ab und er bleibt das ganze Wochenende.
Liebe Grüße,
Gitta

Bild


Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!!!!

Benutzeravatar
Anne DSV2252
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 8689
Registriert: Sa Jun 17, 2006 21:24
Wohnort: Osterholz Scharmbeck
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Anne DSV2252 » Fr Nov 22, 2019 18:03

was macht die "Zuchtgemeinschaft"?

Alles gut bis jetzt?

Meine Daumen sind weiter für euch gedrückt!!
Gruß Marianne Bild

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23678
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Finley's 1. Zuchtsaison

Beitrag von Andrea DSV2463 » Sa Nov 23, 2019 16:28

Dass Du nun bei Finleys 1. Zucht ganz besonders darauf bedacht bist, alles richtig zu machen,
kann ich sehr gut verstehen, liebe Gitta!

Wie sieht es denn inzwischen aus?
Meine Daumen bleiben natürlich auch fest gedrückt!
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Antworten

Zurück zu „Züchter Forum: Wellensittiche, Nymphensittiche, Großsittiche“