Hallo mal wieder

Hier können sich die User (mit Bild!) vorstellen und über alle Themen quatschen die nicht in die Rubriken Haltung oder Zucht passen oder gar nix mit dem lieben Federvieh zu tun haben.

Moderatoren: Kero, DSV2495

Benutzeravatar
Scherzkeks
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4821
Registriert: Di Dez 27, 2005 19:33
Wohnort: Oldenburg i.O.
Kontaktdaten:

Re: Hallo mal wieder

Beitrag von Scherzkeks » So Sep 16, 2018 21:32

Danke Dir, lieber Klaus. :)
Liebe Grüße von Ute

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 22243
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21

Re: Hallo mal wieder

Beitrag von Andrea DSV2463 » So Sep 16, 2018 22:04

Scherzkeks hat geschrieben:
Fr Sep 14, 2018 22:04
Ich denke, es ist generell in den Foren etwas ruhiger geworden, da sich alle wohl mehr bei Facebook und Co. tummeln.
Ja, da hast Du sicher Recht!
Ich bin bei Facebook gar nicht angemeldet und das ist auch gut so,
denn ich sitze beruflich ja schon viel am PC und möchte dann in der Freizeit
nicht auch noch so viel Zeit am PC verbringen.
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Scherzkeks
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4821
Registriert: Di Dez 27, 2005 19:33
Wohnort: Oldenburg i.O.
Kontaktdaten:

Re: Hallo mal wieder

Beitrag von Scherzkeks » So Sep 16, 2018 22:26

Genau, Andrea. Ich habe mich da angemeldet, um Infos zu bestimmten Themen zu bekommen, also mitreden zu können, da ja viele Foren nicht mehr sind. Aber wenn ich ehrlich bin, kann man darauf auch verzichten. :-D
Liebe Grüße von Ute

Benutzeravatar
Gitta
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3790
Registriert: Do Jun 28, 2007 17:19
Kontaktdaten:

Re: Hallo mal wieder

Beitrag von Gitta » Mo Sep 17, 2018 8:37

Hallo liebe Ute,

gerade habe ich Dich entdeckt :o und freue mich soooooo :jumpy: dass Du Dich mal wieder meldest!
Deinen Bericht über Dein Zusammenleben mit Kalle und Deinen Umgang mit seiner Erkrankung habe ich mit Respekt und Hochachtung gelesen ! Du machst das ganz toll :thumb:
Ich halte es für besonders wichtig, dass Du hinnehmen kannst, dass das Zusammenleben nicht immer gleich gut klappt. Dass Ihr BEIDE mal gute und mal schlechtere Zeiten habt und dass Du in der Lage bist, die besseren Zeiten auch zu genießen :woot: Das ist keineswegs selbstverständlich! Ich hoffe, Du kannst Dir diese positive Einstellung bewahren.

Ich weiß gar nicht mehr, wann wir zuletzt voneinander gehört bzw. gelesen haben....

Weißt Du, dass ich inzwischen 2-fache Uroma bin :?:

Finley ist 6 Jahre alt und Ende August eingeschult worden

Bild

Jolina ist 4 Jahre alt (hier beim Singen in der Kirche)

Bild

sie machen mir beide soooooooo viel Freude :-D
Liebe Grüße,
Gitta

Bild


Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!!!!

Benutzeravatar
Scherzkeks
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4821
Registriert: Di Dez 27, 2005 19:33
Wohnort: Oldenburg i.O.
Kontaktdaten:

Re: Hallo mal wieder

Beitrag von Scherzkeks » Mo Sep 17, 2018 19:39

Danke Dir für Deine lieben Zeilen und die süßen Fotos von Deinen Enkeln, liebe Gitta. :)
Ich kann gut verstehen, dass Du sehr stolz auf Deine beiden bist. Genieße weiterhin die Zeit mit ihnen.

Ja, ich versuche auch immer das Beste aus meiner Situation zu machen. Wie gesagt, im Moment läuft es hier ganz gut. Ich muss nur aufpassen, dass ich selbst nicht auf der Strecke bleibe. Und deswegen versuche ich auch meine Hobbies irgendwie mit Kalle zusammen auszuüben. Mir fällt gerade noch etwas ein. Im letzten Jahr habe ich durch Zufall wieder Kontakt zum Gitarrespielen bekommen. Ich habe als Kind mal Unterricht gehabt. Da ist mir die Idee gekommen, wieder ein Instrument zu kaufen und mir meine alten Kenntnisse wieder aufzufrischen. Das kann ich zu Hause im stillen Kämmerlein machen und Kalle immer dabei haben. Habe mir schon einiges beigebracht und bin oft am üben. Macht mir auch sehr viel Spaß.
Liebe Grüße von Ute

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2221
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam

Re: Hallo mal wieder

Beitrag von Potswellis » Di Sep 18, 2018 6:26

Hallo Ute, hier ist Ute aus Potsdam :lol: .
Schön dich kennen zulernen.
Ich finde es toll dass du vom Alltag mit Kalle berichtest. Deine Art damit umzugehen ist sehr bewundernswert.
Humor ist ja bekanntlich, wenn man trotzdem lacht.
Meine Mutter war auch dement. Ich konnte sie aber leider nicht zu Hause pflegen. Ich habe sie aber mehrmals die Woche besucht und viel Zeit mit ihr verbracht. Und schon das war nicht immer einfach.
Es ist toll dass du jetzt wieder Gitarre spielst. Das ist etwas für dich und Kalle. Ja man muss sehr aufpassen, dass man sich nicht selber vergisst.

Von Facebook halte ich auch nicht viel. Das ist mir viel zu unpersönlich und zu kompliziert. Ich gebe zu ich sehe da auch nicht richtig durch. Und die Zeit mich da durchzuwurschteln nehme ich mir einfach nicht. Das Live Leben ist mir viel wichtiger.
Und hier habe ich alles was ich brauche. :)
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 22243
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21

Re: Hallo mal wieder

Beitrag von Andrea DSV2463 » Di Sep 18, 2018 13:49

Scherzkeks hat geschrieben:
Mo Sep 17, 2018 19:39
Im letzten Jahr habe ich durch Zufall wieder Kontakt zum Gitarrespielen bekommen. Ich habe als Kind mal Unterricht gehabt. Da ist mir die Idee gekommen, wieder ein Instrument zu kaufen und mir meine alten Kenntnisse wieder aufzufrischen. ,
Das ist eine super Idee!! :)
Ich habe als Kind auch mal 2-3 Jahre Gitarre gespielt, kann aber außer ein paar Akkorden
wirklich nichts mehr davon :(
Wenn ich mir irgendwann noch mal die Zeit nehme ein Instrument zu erlernen,
würde ich heute lieber Akkordeon lernen.

Dir wünsche ich ganz viel Spaß und Erfolg beim Gitarrespielen!
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Anne DSV2252
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 8103
Registriert: Sa Jun 17, 2006 21:24
Wohnort: Osterholz Scharmbeck
Kontaktdaten:

Re: Hallo mal wieder

Beitrag von Anne DSV2252 » Di Sep 18, 2018 15:42

Ute das finde ich sehr schön das du dir das Instument wieder vorgenommen hast.
Am Anfang ist alles ein wenig holperig aber es klappt immer besser mit der Zeit.
Was man einmal erlernt hat, das vergisst man auch nicht wieder.
Gruß Marianne Bild

Benutzeravatar
Scherzkeks
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4821
Registriert: Di Dez 27, 2005 19:33
Wohnort: Oldenburg i.O.
Kontaktdaten:

Re: Hallo mal wieder

Beitrag von Scherzkeks » Di Sep 18, 2018 19:45

Ja, das Gitarre spielen habe ich auch nicht verlernt und bin recht schnell wieder auf meinen damaligen Stand gekommen. Aber dann muss man ja irgendwie weiter lernen. Ich habe mir zwar einiges an Literatur zugelegt, aber so allein ist das dann auch nicht so einfach. Ich habe mir dann auf Youtube Gitarrenkurse angeschaut, die mich auch etwas weiter gebracht haben. Dennoch meine ich, dass richtiger Unterricht mehr bringt. Aber ich will ja nur etwas für mich zupfen. Das passt schon.
Liebe Grüße von Ute

Benutzeravatar
Scherzkeks
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4821
Registriert: Di Dez 27, 2005 19:33
Wohnort: Oldenburg i.O.
Kontaktdaten:

Re: Hallo mal wieder

Beitrag von Scherzkeks » Di Sep 18, 2018 19:53

Potswellis hat geschrieben:
Di Sep 18, 2018 6:26
Hallo Ute, hier ist Ute aus Potsdam :lol: .
Schön dich kennen zulernen.
Ich finde es toll dass du vom Alltag mit Kalle berichtest. Deine Art damit umzugehen ist sehr bewundernswert.
Humor ist ja bekanntlich, wenn man trotzdem lacht.
Meine Mutter war auch dement. Ich konnte sie aber leider nicht zu Hause pflegen. Ich habe sie aber mehrmals die Woche besucht und viel Zeit mit ihr verbracht. Und schon das war nicht immer einfach.
Es ist toll dass du jetzt wieder Gitarre spielst. Das ist etwas für dich und Kalle. Ja man muss sehr aufpassen, dass man sich nicht selber vergisst.

Von Facebook halte ich auch nicht viel. Das ist mir viel zu unpersönlich und zu kompliziert. Ich gebe zu ich sehe da auch nicht richtig durch. Und die Zeit mich da durchzuwurschteln nehme ich mir einfach nicht. Das Live Leben ist mir viel wichtiger.
Und hier habe ich alles was ich brauche. :)
Ja hallo Ute aus Potsdam, :wave:
freue mich auch, Dich kennen zu lernen.
Stimmt, es ist generell nicht einfach mit der Krankheit Demenz umzugehen. Ob man nun einen Kranken zu Hause oder im Pflegeheim hat. Ab einem bestimmten Zeitpunkt kann man auch nicht mehr zu Hause pflegen. Ich war vor zwei Jahren schon so weit, dass ich für Kalle ein Heim ausgeguckt hatte. Weil es damals so war, dass er mich regelmäßig des Hauses verwiesen hat, weil er mich nicht kannte. Einmal ist er mir weggelaufen und die Polizei musste ihn suchen. Zum Glück haben sie ihn nach zwei Stunden wieder gefunden. Dann hatte er Phasen, wo er sich umbringen wollte. Ganz schlimm war das. Ich wusste nicht mehr, was ich machen sollte. Dann bekam er ein Medikament, was ihn ruhiger machte. Er nimmt es jetzt aber schon seit über einem Jahr nicht mehr, da es gut angeschlagen hat und er es nicht mehr braucht. So kann es auch gehen. Ich hoffe, es bleibt noch lange so.
Liebe Grüße von Ute

Antworten

Zurück zu „News & Plauderecke“