Reis-/Hackfleischsalat (5*) - [Rezept]

Hier findest du alle Rezepte unsortiert. Sobald es für die Übersichtlichkeit erforderlich ist, werde ich weitere, nach Themen sortierte Rubriken, erstellen.
Antworten
Benutzeravatar
Franz DSV1739
Administrator
Administrator
Beiträge: 5177
Registriert: Fr Nov 01, 2002 14:05
Wohnort: Edling
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Reis-/Hackfleischsalat (5*) - [Rezept]

Beitrag von Franz DSV1739 » Di Jul 09, 2019 10:57

"Der Reis-/Hackfleischsalat ist ideal für das gemütliche Picknick am See, den Grillabend, oder für die Arbeit zum Mitnehmen."



Reissalat.jpg
Reis-Hackfleischsalat



Zutaten für den Reis-/Hackfleischsalat

150 gr. Langkornreis
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl
250 gr. Hackfleisch vom Rind
3 EL Apfelessig oder Balsamico-Essig weiß
1 TL Senf mittelscharf
2 TL Tomatenmark
1/2 Paprikaschote
1 Fleischtomate
1 Bund Schnittlauch
Salz/Pfeffer


Zubereitung des Reis-/Hackfleischsalats

- Den Reis in kochendem Salzwasser bissfest kochen.In ein Sieb schütten und kalt abschrecken. Im Sieb abtropfen und gut auskühlen lassen, während die andere Zutaten vorbereitet werden.

- Zwiebel und Knoblauch fein würfeln
- etwas von dem Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln darin glasig dünsten und den Knoblauch ebenfalls kurz anbraten
- Das Hackfleisch dazu geben und unter rühren krümelig scharf anbraten. Die Hitze so einstellen, dass das Fleisch kein Wasser zieht, sondern wirklich brät. Darauf achten, dass das Fleisch durchgebraten ist.
- Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
- Aus dem Apfelessig, Olivenöl und dem Senf eine Marinade herstellen. Den Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden und zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
- Das Hackfleisch und den Reis in einer Schüssel miteinander vermengen
- Die Tomaten und die Paprika entkernen und klein würfeln. Die Würfel unter den Salat mischen.
- Die Marinade über den Reis-/Hackfleischsalat geben und alles gut vermischen
- Erneut abschmecken


Tipp: Das Wasser für den Reis sehr gut salzen. Sonst zieht der Reis später das Salz aus dem Salat und man muss öfter nachwürzen.

Der Reis-Hackfleischsalat hat in meinem Rezeptbuch 5 Sterne bekommen, weil er so saftig und durch die leichte Säure so erfrischend ist. Ein Salat, den die ganze Familie liebt, egal ob Frauen, Männer oder die Kinder.


Reissalat1.jpg
Reis-Hackfleischsalat

(Rezept-ID: Reishacksalat090719)
Tags: Salate

Antworten

Zurück zu „Alle Rezepte“